Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Gruss
Die Schüler brauchen mehr Platz, um sich zu bewegen. Der grüne Bereich, dem der Schule gehört, trägt dazu bei, den Schülern zu ermöglichen, auf dem Schulhof zu bleiben. Eine Schule mit einem Garten ist attraktiv und manche Lektionen wie Biologie, Gartenbau lehrreich. Das ist auch für Kinder einen Lebensraum, denn sie können zum beispiel erleben, wie die Bienen Gartenblumen besuchen und später in der Klasse dem Lehrer die Frage zum Zwecke einer Antwort stellen.
Quelle: www.planet-schule.de/sf/filme-online.php?film=9219
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kinder vor Lurche
Ich frage mich, warum man den vorhanden großen Garten nicht einfach aufteilen kann, so dass sowohl die Kinder der Weinbrenner Kita als auch die Kinder der Weinbrenner Schule von dem Garten profitieren können. Es wäre zu prüfen, ob man die Lurche im hinteren Teil des Gartens nicht einfach in einen anderen Bereich des Gartens umsiedeln könnte. Die Kinder würden sich sicherlich auch gerne an der Aktion beteiligen.
0 Gegenargumente Widersprechen
Der Schulwiese ist eine große Bereicherung für die Weinbrennerschule und sollte dieser als Ganztagesschule erhalten bleiben. Zudem wird ein Teil als Garten, mit Hochbeeten, etc genutzt. Desweiteren sehe ich den Ausbau der Kita kritisch. Da jetzt schon über 70 Kinder in der Kita sind, fürchte ich bei noch mehr Kindern die gute Betreuung meines Kindes gefährdet.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Der Schulwiese ist eine große Bereicherung für die Weinbrennerschule und sollte dieser als Ganztagesschule erhalten bleiben. Zudem wird ein Teil als Garten, mit Hochbeeten, etc genutzt. Desweiteren sehe ich den Ausbau der Kita kritisch. Da jetzt schon über 70 Kinder in der Kita sind, fürchte ich bei noch mehr Kindern die gute Betreuung meines Kindes gefährdet.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden