Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Man ziehe sich das nur mal ansatzweise rein, und schmettere die WAHNSINNIG verblödeten Abzocke-Verbreiter der "Blauen Plaque" AB !!
Sorry, DAS Argument gehört selbstverständlich HIER hinein, auf dass die wahren Globalverseucher VERKLAGT WERDEN: Ein einziges großes Containerschiff emittiert mehr als die doppelte Menge SO2 wie die komplette KfZ-Flotte Deutschlands, täglich. 20 Containerschiffe pusten so viel SO2 in die Atmosphäre wie sämtliche Autos der Erde zusammen.
Quelle: www.heise.de/tp/artikel/48/48573/1.html
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich fahre einen Fast-Oldie mit Euro 1, Benziner, der mein Ein und Alles ist. Den Kat auf Euro 1 habe ich für teures Geld nachrüsten lassen. Nun hat der Gute auch die grüne Plakette. AU kein Problem, alles bestens. Sollte die blaue Plakette kommen, wird wieder ein Stück Automobilgeschichte verschwinden, denn ein Oldie-Kennzeichen ist aus mehreren Sicherheitsnachrüstungsgründen (!) nicht mehr möglich! Deswegen NEIN zur Plakette.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die meisten Diesel Fahrer sind Pendler, diei max. Einmal pro Tag in die Stadt fahren. Dagegen die Diesel LKW, Taxi und Busse, die wahren luftversmutzer, dürfen aber weiterhin benutzt werden. Erst sollten andere Mittel eingesetzt werden, z.B. Fahrverbot für bestimmte Tage, dann die Einführung der blauen Plakette.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Handeln zwingend erforderlich
Die blaube Plakette muss die Lösung sein, denn ich wohne in einer Großstadt und will nicht mehr von der zunehmenden Zahl an Dieselfahrzeugen vergiftet werden. Wer in letzter Zeit noch einen Diesel gekauft hat oder tatsächlich noch vor hat zu kaufen, dem müssen die Konsequenzen doch klar gewesen sein. Gesundheit muss vor den Geiz der Billigtanker gehen, das ist doch wohl keine Frage. Es wird allerhöchste Zeit dass die Politik handelt.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Kerson endlich besteuern
Was ist mit den Flugzeigen, die pro Strecke viel mehr Umweltverschmutzung verursachen? Bis heute hat man es nicht mal fertig geracht das Kersion vernünftig zu besteuern. Diese Sonderrechte für die Luftfahrtindustrie gehören endlich abgeschafft. Wo und wann bitte handeln hier EU und unsere Regierung endlich mal satt weiter den Lobbyisten auf den Leim zu gehen?
1 Gegenargument Anzeigen
    Das Kultur-Angebot und Verständnispotential in Ballungsräumen nimmt erschreckend ab
Manch komischer Kauz schreibt verwirrt solches:"Wer in letzter Zeit noch einen Diesel gekauft hat oder tatsächlich noch vor hat zu kaufen, dem müssen die Konsequenzen doch klar gewesen sein." Innerhalb solcher kaputter "Großstadt"-Argumentation darf man nachfragen, was unbelesen konfuser ABSURDIST es in WELCHEM Trance fertig bringt, sich in einem Ballungsgebiet niederzulassen? Ist er ganz gar? Konnte er nicht anders oder sollte noch mal irgendwo auf der ersten Schulbank des Lesens sowohl global als auch kommunal relevanter Texte und Inhalte instruiert werden
1 Gegenargument Anzeigen
    Wollt Ihr gefälligst mal nachlesen, wie schief und absurd Ihr liegt? Nein? Na dann einfach weiter schlafen und "blaue" Trinkerplaketten des delirium tremens propagieren. Auf dass sich das Finanzkartel
Ein einziges großes Containerschiff emittiert mehr als die doppelte Menge SO2 wie die komplette KfZ-Flotte Deutschlands, täglich. 20 Containerschiffe pusten so viel SO2 in die Atmosphäre wie sämtliche Autos der Erde zusammen. UND ES GEHT NOCH WEITER, "Freunde" der offenbar extrem trunkenen BLAUEN Plaque
Quelle: www.heise.de/tp/artikel/48/48573/1.html
0 Gegenargumente Widersprechen