contra

What are arguments against the petition?

    Alarmismus, Lobbyismus
"Bei durchschnittlich zehn Veranstaltungen pro Monat [...] erhöhen sich die GEMA-Gebühren [...] auf 147.916 Euro netto/Jahr" Für 120 Veranstaltungen pro Jahr müssen „Diskotheken“ derzeit gerade einmal 180 Euro pro Veranstaltung zahlen. Nach der Reform sind es dann 1230 Euro pro Veranstaltung. Das soll Existenzbedrohend sein, wenn allein in diesem Beispiel sicher mind. 4000 Euro Eintrittsgelder eingenommen werden (500 Besucher) und nochmal einiges mehr durch den Verkauf überteuerter Getränke?
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now