Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich finde das dieses Hochhaus den Goerdelerring sogar verschönert, da der Platz ziemlich trostlos wirkt. Und das dieses Hochhaus Leipzigs Stadtbild zerstört ist vollkommen aus der Luft gegriffen. Mit 100m hat das Gebäude kaum Fernwirkung, außerdem ist es an dieser Stelle von den meisten plätzen der Innenstadt gar nicht zu sehen. Ich bin also 100% für das Hochhaus.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Hochhaus Leipzig
Ich bin auch dafür. Gerne kann das Haus auch ein paar meter höher sein. Ich hoffe das dieses Projekt schnell umgesetzt wird...
0 Gegenargumente Widersprechen
schade, dass es immer wieder grüne, linke. ewig gestrige und andere ANTIS gibt, die sich dem Fortschritt und neuen Investitionen entgegenstellen!!! ICH bin FÜR (!!!) ein neues wahrzeichen! inkl. neuer jobs, mehr touristen.. etc.. ein selbigen "aufschrei" (a la stadtbild verschandeln) gab es sicherlich, als in LE das Völkerschlachtdenkmal gebaut werden sollte.. oder als in NY die twin towers entstehen sollten.. die summa summarum der stadt mehr nutzen bringen, als schaden... alleine der bau bringt soooo viel arbeitsplätze, es wird material aus der region bestellt, die übernachtungszahlen stei
1 Gegenargument Anzeigen
Anscheinend wissen hier einige nicht , was Por und was Contra bedeutet. Wenn ich "pro" stiimme in einer Petition "gegen ein Hochhaus", dann bin ich gegen das Hochhaus. Fangt noch mal von vorne an. Die Nichtblicker sind auf beiden Seiten.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Größenwahn, den die Bürger bezahlen - Teil 2
Wer von euch hätte zum Beipiel freiwillig auch nur einen Euro von seiner Miete gespart, um es in das letzte Prestige-Objekt namens City-Tunnel zu stecken? Indem wir Leipzig zu ner hippen Boom-Town machen, schwindet der Freiraum für die, die vom Boom NICHT profitieren. das dürften so etwa alle sein, die nicht direkt dort arbeiten werden. Größenwahn ist nie gesund... erstrecht nicht, wenn die Menschen auch noch davon angesteckt und verblendet werden. Zum Thema "Ewig-Gestrige": Wenn man in die Zukunft investieren will, muss man sich zunächst fragen, in wessen Zukunft! Euer linksgrüner Anti
0 Gegenargumente Widersprechen
    Größenwahn, den die Bürger bezahlen
Dieses "Contra-Argument" ist gleichzeitig mein Argument, diese Petition zu unterstützen: Leipzig Boomt! Und das bedeuted nichts weiter als steigende Kosten für den normalen Bewohner. Mit so einem nutzlosen Prestigeobjekt bezahlen wir das Ego der Stadt, um dann auch noch unseren Lebensstandart von den heissgeliebten Investoren unbezahlbar machen zu lassen. Was wir brauchen, sind Investitionen im sozialen bereich - damit tut man was für die Zukunft der Bürger und nicht für die, die über die Bürger verfügen wollen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
schade, dass es immer wieder grüne, linke. ewig gestrige und andere ANTIS gibt, die sich dem Fortschritt und neuen Investitionen entgegenstellen!!! ICH bin FÜR (!!!) ein neues wahrzeichen! inkl. neuer jobs, mehr touristen.. etc.. ein selbigen "aufschrei" (a la stadtbild verschandeln) gab es sicherlich, als in LE das Völkerschlachtdenkmal gebaut werden sollte.. oder als in NY die twin towers entstehen sollten.. die summa summarum der stadt mehr nutzen bringen, als schaden... alleine der bau bringt soooo viel arbeitsplätze, es wird material aus der region bestellt, die übernachtungszahlen stei
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Baut Wolkenkratzer
Leipzig boomt! Es sollte endlich mal ein richtiger Wolkenkratzer gebaut werden und nicht nur ein Hochhaus! Nur so wird Leipzig für Investoren und Touristen interessanter. Ausserdem wird Metropoles Flair vermittelt. Fast nirgends gibt es in Deutschland richtige Wolkenkratzer. Es wird Zeit für Neues und vor allem aussergewöhnliche Architektur. Das was mich an diesem Hochhaus stört is die das Design. Dieses kann als trist, langweilig, unaufgeregt,quasi uninteressant bezeichnet werden. An dieser Stelle ein spektakulärer Bau wäre wünschenswert und macht sich für das gesamte Stadtbild bezahlt.
0 Gegenargumente Widersprechen
Anscheinend wissen hier einige nicht , was Pro und was Contra bedeuten. Wenn ich "contra" stimme in einer Petition "gegen ein Hochhaus", dann bin ich für das Hochhaus. Fangt noch mal von vorne an. Die Nichtblicker sind auf beiden Seiten.
0 Gegenargumente Widersprechen