Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Gewinnstreben
Warum vertritt der Senat die Wirtschaftlichkeit des Hauses als Grund für die Entscheidung. Dabei übersieht er die Menschlichkeit Wohnraum zu erhalten, das Gebiet gegen Reichere zu auszutauschen, die sich da doch eh kaum integrieren können und wollen, und wenn dann bitte nicht mit Verdrängung sondern wenn ein Wohlhabender da Fuss fassen will, soll doch eine Initiative gründen und Miete und Kauf integrieren.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Armselige Taugenichtse halten die Schalthebel des Zusammenlebens in der Hand. Geld, Macht und Gier sollen die wahrhaftigen Werte unserer Gesellschaft sein ? Was ist mit Bescheidenheit, Menschlichkeit, Mitgefühl und Herz ? Ist das alles NICHTS MEHR ? Traurige asoziale Gesellschaft und vor allem Armselig !
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Eigenverantwortung stärken
Wenn die Stadt es kauft, ist es ne indirekte Subvention aus Steuermitteln. Der Staat sollte sich aber auf das Wesentliche konzentrieren und alles andere den jeweils Betroffenen überlassen, die Steuern und damit die Belastungen für arbeitende Menschen dadurch drastisch senken! Wenn alle Mieter sich zusammenschließen und sich ein zinsloses Darlehen der KfW holen, können Sie selbst eine Wohnungseigentümergemeinschaft bilden. P.S: Wenn es in Berlin zu teuer ist, es gibt auch Regionen wo man Häuser für sehr günstig bekommt...wenn man in einer Ballungsregion bleiben will, selber schuld.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now