Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Natürlichkeit statt Erlebnispark
Sehr geehrte Interessierte, ich bin weder Anwohner noch ein sonstiger Interessenvertreter aus der Touristikbranche. Ich bin ein Besucher, der aus dem Rhein-Main-Gebiet in den Vogelsberg fährt, um dort die Vorzüge eines naturnahen Mittelgebirges zu erleben. Der Hoherodskopf als zentrales Zielgebiet, ist wahrlich schon genug von allerlei "Attraktionen" übersät. Der eigentliche Zweck eines Naherholungsgebietes ist bei einer derart dichten "Erlebnisbebauung" kaum noch gegeben. Das Gelände rund um den Hoherodskopf wird immer künstlicher. Bitte nicht noch ein Flowtrail für wenige !!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden