Environment

Keine Erweiterung des Interkommunalen Gewerbegebietes Limes

Petition is directed to
Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Limes, Bürgermeister Michael Göllner (Hammersbach), Bürgermeister Adolf Ludwig (Limeshain), Bürgermeister Erich Spamer (Büdingen)
2,115 Supporters
The petition is denied.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Massive Schäden für Landschaft und Natur

Diese Petition folgt einer ganzen Reihe wichtiger Gründe, von denen jeder einzelne ausreichen würde, sie zu unterstützen. Die drei wichtigsten: 1. zerstören die gewaltigen Hallen nachhaltig ein schützenswertes Landschaftsbild, 2. versiegeln die Hallen in Summe fast 50 ha bester Ackerböden, 3. werden hier Vorrangflächen für Grundwasser-, Klima- und Naturschutz überbaut.

Source: Regionalplan, www.schatzboden.org (Fotos und Scans zur Planung des Investors)

4.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ein solch massiver Eingriff in die Natur mit massiven Auswirkungen auf die Lebensqualität von Bürgern vor Ort sollte nicht einfach "beschlossen" werden. Es gibt Städte und Gemeinden, wo solche riesigen Projekte im Vorfeld unter Einbeziehung der Bevölkerung publik gemacht und diskutiert werden. Hier ruht man sich darauf aus, dass die lokale Presse von Anfang an darüber berichtet hat. Die Petition zu unterschreiben gibt die Möglichkeit, seine Meinung hierzu zum Ausdruck zu bringen.

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Note from the openPetition editors: The post was hidden because it violates our netiquette .

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Lasst euch nicht hinters Licht führen!

Billiger Populismus und Unwahrheiten schon im Petitionsausschuss-Text. Lasst euch von den Verfassern nicht blenden. Den Grünen geht es nur um Stimmenfang. Sonst nichts! Auch die bestellen Online! Nur in der Nähe will man es nicht haben! Dabei ist Logistik momentan unser alles Retter. Wer beliefert denn unsere Lebensmittelmärkte und versorgt die Kliniken mit medizinischen Mitteln? Die Logistiker! Also was soll das hier!!!

1.7

6 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich halte die Bürgerinitiative für hochgradig manipulativ. Ich war auf mehreren Veranstaltungen auf denen zu Spenden aufgefordert wurde. Über 7700€ seien Laut der eigenen Auskunft gesammelt worden. Damit wollte man einen Anwalt bezahlen um weitere Bebauung zu verhindern. Von Klagen oder Informationen hat man aber nichts mehr gehört. Auch per Mail bzw. Newsletter nicht. Wo ist das Geld geblieben?

Source: schatzboden.org/wp/wp-content/uploads/2019/12/NL-15.pdf

0.8

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Note from the openPetition editors: The post was hidden because it violates our netiquette .

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now