Pro

What are arguments in favour of the petition?

Eine generelle Testpflicht, insbesondere an den Grundschulen, ist völlig unverhältnismäßig. Laut den Zahlen des Robert-Koch-Instituts sind in den zurückliegenden 13 Monaten bundesweit insgesamt 3,6 % der Bevölkerung positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Aus der Gesamtzahl der positiven Testergebnisse entfällt wiederum nur ein Anteil von 6,15 % auf die Gruppe der 5- bis 14-Jährigen. Diese Zahlen beweisen, dass „nicht infiziert“ auch weiterhin den Normalzustand darstellt, der nicht nachgewiesen werden muss, sondern die Abweichung, wenn hierfür ein konkreter Anlass (Symptome) vorliegt.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Aller Schüler und Lehrer Willen sollte es sein, das eigene Risiko möglichst klein zu halten, sich zu infizieren. Ein negativer Test ist da optimal. Der Eingriff ist minimal und nach dem 4. Mal dermaßen eingeübt, tut nicht weg. Und alle können ein Stück weit sicherer sein, nicht mit dem Virus konfrontiert zu sein.

3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international