Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Vor allem keine Drecks-Köter ...
die auf Gehwege und in öffentliche Parkanlagen und auf Kinderspielplätze scheissen sowie kläffen und beißen: die sollten generell eingesammelt und zu Hundefutter verarbeitet werden - oder gemeinützig für Tierversuche verwertet werden: das fordern wir Türschützer! Weder aufm Volksfest noch sonst in unserem schönen Stuttgart.
Quelle: www.gegenhund.org
1 Gegenargument Anzeigen
    Lernfaktor
Kinder werden angehalten das Treiben auf dem Fest als Spass zu sehen. Tierschutz wird in unguter Verbindung mit Freizeitvergnügen unkontrolliertem Niveaus wird so angelernt
0 Gegenargumente Widersprechen
    Quälerei
Alkohol hat Auswirkungen die nicht mit Tierschutz zu koppeln sind.Zeitgemäß wäre hier ein Umzug mit Musik oder Schaustellern,Akrobatik oder Künstler. Es ist nicht Sicher diese Tiere in diesem Umfeld zu führen,wenn etwas passiert sind auch Menschen in Gefahr.Die Methoden die angewendet werden wie Hiebe und Trensen-Hängen sind schmerzvoll und nicht um ein Tier im Zaum zu halten.Die Angst der Tiere ist enorm gross mit Unruhe verbunden.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?