Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Alternative Unterbringungsmöglichkeiten schaffen
Seit nunmehr 6 Monaten kommen verstärkt Kriegsflüchtlinge, Asylbewerber und Migranten nach Deutschland/NRW und werden gemäß des Königsteiner Schlüssels auch Bonn zugewiesen. Kein neues Thema für Bonn also. Die Stadtverwaltung war bei der Suche nach Alternativen bisher zu passiv und möchte hier auch weiterhin den bequemen weg gehen, Turnhallen zu konfiszieren. Dabei ist das mit ca. 1800 Euro pro Bett und Monat eine der teuersten Varianten. Durch diese Petition soll die Stadtverwaltung aus ihrer Komfort-Haltung gezwungen werden und endlich bessere Alternativen schaffen (z.B. Container, Zelte)
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international