Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Depressionen
Die Zahl depressiver Kinder und Jugendlicher nimmt dramatisch zu.
Quelle: www.welt.de/gesundheit/psychologie/article137984700/Zahl-depressiver-Kinder-nimmt-dramatisch-zu.htmlr:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article137984700/Zahl-depressiver-Kinder-nimmt-dramatisch-zu.html" rel="nofollow">www.welt.de/gesundheit/psychologie/article137984700/Zahl-depressiver-Kinder-nimmt-dramatisch-zu.html
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich habe Wirtschaftsinformatik studiert und musste letztes Jahr einer Elftklässlerin bei einer Informatikhausgabe helfen, da diese damit - aus meiner Sicht verständlicher Weise - völlig überfordert war. Zur Lösung dieser Hausaufgabe war das Erlernen, Verstehen und die Anwendung eines nicht ganz einfachen Konzeptes und einer Programmiersprache notwendig! Beides habe ich "erst" im Studium erlernt. Und das für eine einzige Hausaufgabe, die innerhalb von 2 Wochen erbracht werden musste! Das ist programmiertes Scheitern und purer psychischer Stress. Clevere Schüler lernen dadurch nur eines: Schumme
Quelle: ich
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wer sagt denn, dass es unnütz ist? Man lernt etwas von allem, um auf das Leben vorbereitet zu sein. Für den einen unnütz, für den anderen Vorbereitung auf den Traumberuf.
4 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden