Pro

What are arguments in favour of the petition?

Ich finde es ein bürokratisches Unding, das kein normaler Mensch versteht. Da ist ein über viele Jahre gewachsener, für die Menschen positiver landwirtschaftlicher Betrieb, der aufgrund einer bürokratischen Fehlbewertung zerstört werden soll. Gerade jetzt zu Zeiten der Coronapandemie, in der ohnehin viele Betriebe in Existenznot kommen, soll eine gute Einrichtung behördlich eliminiert werden. Diese Landrätin hat die Zeichen der Zeit noch nicht begriffen, denn durch solches Handeln werden die Zweifel an rechtmäßiger Politik nur größer.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Esel würden wiehern wenn sie könnten

Weil hier mal wieder der Amtsschimmel laut wiehert! Hier widerspricht die Politik mal wieder dem gesunden Menschenverstand! Wie viele Schwarzbauten gibt es im Landkreis gegen die garnichts unternommen wird und hier soll auf Kosten von Tieren ,Natur und Menschen eine so gute Einrichtung zerstört werden?!Da fragt man sich wem es einen Vorteil bringt wenn die Eselfarm aufgeben muß! Beschämend für das zuständige Amt und daß eine Landrätin solche nichtssagenden Sprüche ablässt. Sollte sich eigentlich in Ihrer Funktion für solche Kleinode aussprechen !

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international