Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Keinen Bock? Plötzlich umdisponiert? Dann doch bisschen was andres überlegt? Wieso und für WELCHEN näher zu erläuternden "Geistesblitz" diffus demographi Herkunft sollten Sie mehr mehr Geld bekommen ?
Können Sie mal EXPLIZIT darlegen, warum Sie "alleinerziehend" sind !?
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Schöner find ich die Petition: "Alleinerziehende" müssen Bemühung um "Gemeinsam-Erziehung" nachweisen.
Quelle: auch bei openpetition.de unter "familie"
1 Gegenargument Anzeigen
Alleinerziehende bekommen bereits Unterstützung. Manche Frauen müssen auch alles alleine stemmen, obwohl die verheiratet sind oder der Vater Unterhalt zahlt. Es gitb in einigen Gemeinden Initativen, bei denen man kurzfristig seine Kinder unterbringen kann. Sowas macht für alle Eltern Sinn - die können sich da auch gleich selbst ehrenamtlich einbringen. Man sollte einfach mal über Gemeinschaft nachdenken statt Individualisierung
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden