Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Um auf die Gefahren hinzuweisen, welche sich Reiter und Fahren begeben wenn sie sich nach der Straßenverkehrsordnung verhalten. Um die Sicherheit der Reiter und Fahrer zu gewährleisten und die Verkehrsbehinderung zu minimieren, sollte ein Gespann links abbiegen wollen, (meisten drängeln ja Autofahrer von ganz hinten nach vorne und wissen gar nicht warum der Verkehr zum Erliegen kommt) könnte eine Erweiterung des §2 der Straßenverkehrsordnung Abhilfe schaffen. Grund ist die eigene Erfahrung
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Sie, als Jemand der mit Pferden sein täglich Brot verdient sollten sich schämen, es geht ihnen doch nur um die Erleichterung ihrer Arbeit auf Kosten der anderen udn der Radler soll zusehen wo er bleibt!!! P.s. Sie räumen den Pferdemist nie von der Straße also wird es beim Radweg gleich sein
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Ihr Hobby= Deutliche Gefahr udn Behinderung für andere... Vielleicht sollten sie mal ihr Hobby überdenken!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen