Region: Germany
Welfare

Offener Brief: Aus der Mitte der Gesellschaft

Petition is directed to
Öffentlichkeit
2,525 supporters
101% achieved 2,500 for collection target
2,525 supporters
101% achieved 2,500 for collection target
  1. Launched April 2023
  2. Time remaining > 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verurteilt werden sollten eigentlich die einseitige Berichterstattung in den Medien, die Polemik vieler sog. Volksvertreter, die Radikalisierung vieler Bürger als gewaltbereiter Autofahrer, als Haßkommentar Schreibender in den Sozialen Medien. Dies geschieht jedoch nicht, so daß sich, so befürchte ich, diese Agressionen weiter verstärken werden. Das eigentliche Thema - Klimawandel - rückt aus dem Fokus. Äußerst bedauerlich! Wir brauchen mehr friedlichen Diskurs. Dies ist ein Beitrag!

Source: Hubert Bolz

1.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Petition ist selbst einseitig:

Wer den Rechtsstaat anerkennt, kann nicht zu illegalen Protestformen greifen. Einen "Klimanotstand" festzustellen, der die Lebensgrundlagen bedroht, ist Sache der (Verfassungs-)Gerichte. Straßenblockaden treffen auch kaum die Politiker, sondern vor allem Personen wie Berufspendler - oder schlimmstenfalls Notfallpatienten! Solche Aktivisten schaden ihrem Anliegen eher, da sie sich selbst diskreditieren. Übergriffe gegen sie rechtfertigt das natürlich nicht. Selbstjustiz üben darf niemand!

Source:

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich frage mich, wie man sich derart verängstigen lassen kann. Fast tun mir diese Protestler leid. Und eine Beschädigung von Kunst u.ä. kann ich nicht gut heißen. Mal abgesehen davon, dass die ganze Welt über das wieder einmal besserwisserische Dt. den Kopf schüttelt.

Source:

3.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wer mit seinem Protest Mitmenschen dermaßen nötigt, nachweisbar Risiken für seine Mitmenschen in Kauf nimmt und Kollateralschäden in Kauf nimmt wird nicht vonseiten der Gesellschaft kriminalisiert, sondern verhält sich faktisch kriminell. Protest ja, aber NICHT so!

Source:

3.2

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

In Nürnberg haben sich die Aktivisten vor einen Rettungswagen mit Blaulicht geklebt, der einen Patienten geladen hatte, der dringend ins Krankenhaus musste. Sie wollten auch ohne genaue Angaben zum Gesundheitszustand, die wegen Datenschutz nicht rausgegeben werden dürfen, keinen Platz machen. Ich bin absolut gegen die Protestler.

Source: neben dem RTW gestanden

3.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

römisches Wärmeoptimum, mittelalterliches Wärmeoptimum, Eisbohrkerne Grönland

Klimawandel gab es schon immer! Den Menschen ging es bei wärmeren Temperaturen besser, bei kälteren Temperaturen schlechter: - Hochkulturen des Bronzezeitalters als das Mittelmeer 4 bis 5 °C kälter wurde, - Ende des römischen Wärmeoptimums, - Ende des mittelalterlichen Wärmeoptimums. Bei den bisherigen Wärmephasen nach der letzten Eiszeit war die Temperatur deutlich wärmer, offensichtlich ohne dass vermeintliche "Kipppunkte" auftraten.

Source: Kucheln hilft

3.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Dort, wo Kulturgüter beschmutzt werden, wo Menschen aufgrund von Blockaden ausgebremst werden, ihrer Arbeit nachzugehen (!), hört bei mir das Verständnis auf. Dasss Menschen, die nicht arbeiten, auch nicht fliegen können, weil das Geld fehlt, kommt dazu und verkehrt die Argumente ("Der Fuchs und die Trauben"). Der Besuch fremder Länder bildet im übrigen! Und zeigt, was vielleicht WOANDERS getan werden müsste. Die Welt lacht über uns!

Source:

2.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Welfare

11,261 signatures
215 days remaining
1,596 signatures
150 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now