Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Herzensangelegenheit
Olli liebt seinen Job. OBWOHL er nur so wenig Geld bekommt. Ihm ist das egal, er lebt für den Job und für unsere Schule. Als ich heute mit ihm sprach, antwortete er auf meine Aussage, er würde den Job ja gerne machen: "Sorry, ich muss dich berichtigen. Ich mache diesen Job liebend gerne. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, hier zu arbeiten." 1,50? die Stunde sind nicht viel und es ist schon wirklich schlimm, dass er nur so viel bekommt. Aber jemanden dann wegen dem Geld kündigen? Wir sagen ganz klar nein! Wir wollen Olli behalten!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Auch wenn es hart ist, aber hier handelt es sich um einen subventionierten Arbeitsplatz. Diese Jobs sollen vom Konzeot her nur befristet sein und dem Arbeitnehmer die Chance geben sich zu beweisen und aus einer Anstellung heraus zu bewerben. Das scheint ja nicht geschehen/gelungen zu sein. Helft Olli doch lieber eine neue, feste Stellung zu finden statt hier seine Abhängigkeit vom System noch zu manifestieren! Wenn die vielen Menschen die hier unterschreiben sich umhören wird doch was rumkommen dabei!
2 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Die Unterschriften stammen zur Zeit ( Bei 1146 ) Stück vom selben Server ( 1096 ). Damit ist die Petition derart verfälscht / Pervertiert dass sie zu unterstützen nicht lohnt. An den Petitionsersteller: Stellen sie die Petition ein und starten sie eine Neue, sie egoist zerstören diese Seite!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen