Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Weigeldt
Hausarzt-Vorsitzender Weigeldt macht seine Zunft sympathisch.. Nach Weigeldts Vorstellung sollte der hausärztliche Teil des PJ sogar der einzige Teil sein, der verpflichtend ist. "Aber das ist nicht durchsetzbar", räumte er ein. Die Proteste der Medizinstudierenden gegen die Pflichtstation in der Allgemeinmedizin sollte man nicht zu ernst nehmen. "Wenn man die Studierenden fragen würde, ob sie das Staatsexamen wollen, würden sie auch sagen: Das wollen wir nicht", sagte Weigeldt.
Source: Quelle: www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/812077/bundesrat-pj-pflichtquartal-allgemeinmedizin.html//www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/812077/bundesrat-pj-pflichtquartal-allgemeinmedizin.html" rel="nofollow">www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/812077/bundesrat-pj-pflichtquartal-allgemeinmedizin.html
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international