Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Gut und wichtig! Redaktionelle Freiheit ade!
Macht Sinn, es geht hier nicht um die klassischen Ads wie PreRolls, Display Ads oder eingebuchte, klassische Kampagnen, sondern um die Influencer-Kampagnen. Marken positionieren ihre Produkte und Meinungen in die redaktionell freien Inhalte von Vloggern und Influencern, die oft nicht zu 100% die Meinung dieser repräsentieren. Das muss klar als Werbung gekennzeichnet werden. Gerade Minderjährige können sonst stark manipuliert werden.
Quelle: www.studio71.com
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern