openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich kann es nicht mehr hören. Bildung ist das Wichtigste. Holen Sie Ihr Geld von den Steuerbetrügern zurück. Sparen am Wohl unserer Kinder. Gebt diesen "Un -politikern" endlich eine Abfuhr. Wo bitte schön ist das Geld sinnvoller ausgegeben als für das Wohl unserer Kinder. Natürlich zur Rettung von Besserverdienenden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Lehrer selbst empfehlen G9
Wir haben an verschiedenen Schulen in Crailsheim und Umgebung mit Lehrern gesprochen und alle haben uns geraten, wenn sie können, schicken sie ihr Kind auf ein G9 Gymnasium. Wir haben uns deshalb für das ASG und G9 entschieden. Und jetzt dieser Entscheid aus Stuttgart...?
2 Gegenargumente Anzeigen
    Losentscheid vs Elternwille
Viele der Argumente sind sicherlich richtig, egal ob Pro oder Contra. Allerdings stelle ich fest, dass die meisten am Thema vorbei gehen. Hier geht es nicht um G8 oder G9, sondern um das Recht der Eltern ihre Kinder auf die Schule zu schicken, die nach ihrer Meinung die Beste für ihr Kind ist. Dieses Recht soll hier beschnitten werden. Das darf nicht sein! Wenn es in diesem Jahr durchgeht, wer hindert dann das Regierungspräsidium daran es in den Folgejahren bei anderen Schulformen auch so zu machen? - Und das Ganze per Losentscheid!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Lehrer selbst empfehlen G9
Wir haben unsere Tochter nach reichlicher Überlegung und Abschätzung sämtlicher Kriterien und Argumente an das ASG für G9 angemeldet. Die Gegenargumente, dass das G8 ganz einfach zu schaffen sei, wenn die Qualifikation (Grundschulempfehlung) stimmt, wurden uns selbst durch Lehrer von G8 Gymnasien nicht bestätigt. Hier hörten wir, dass sich diverse Gymnasien ja nicht umsonst auch für das Modellprojekt G9 beworben hätten. Auch wurde uns mitgeteilt, dass es sehr viele Schüler/innen in G8 gibt, die die zehnte Klasse gar nicht oder nur fast schaffen.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Elternwunschlisten
Die Stadt hat nicht nur die Wünsche der Eltern zu berücksichigen. Wichtig ist auch den Steuerzahler bestmöglich zu entlasten und Gelder dort auszuegeben wo es am sinnvollsten ist. Wenn Ihnen das alles nicht ausreicht (erhebliche Teile der Petitionen hier beinhalten Forderungen von Eltern) dann setzen Sie sich für höhere Steuern für Eltern ein, dann ist auch wieder Geld in der Kasse für Luxusleistungen.
8 Gegenargumente Anzeigen