Region: Hürth
Success
Education

Reguläre Besetzung der Schulleitungsstelle am ASG in Hürth

Petitioner not public
Petition is directed to
Bezirksregierung Köln als Obere Schulaufsichtsbehörde
3.584 Supporters
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 16 Jun 2020
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wir leben im 21.Jahrhundert. Die Vorgehensweise der Schulbehörde ein seit Monaten laufendes Bewerbungsverfahren einfach "par ordre du mufti"abzubrechen, ohne jegliche demokratische Mitwirkung der Gremien in der Schule, ist absolut aus der Zeit gefallen. Das ist ein Relikt der Adenauerzeit als man demokratische Mitwirkung der Bürger nicht so gerne sah.

Source: Peter Winterscheid

2.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Entscheidung ist eine Sauerei. Frau Willenbrinck war nicht wirklich interessiert am ASG, Herr Jürgensen-Engl kennt die Schule gut und ist äußerst engagiert, dies hat er mehr als bewiesen in Zeiten von Corona

2.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


5 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Man kann sicher protestieren, ich bin da eigentlich nicht contra. Aber vor einem Treffen mit den Vertretern der Schulbehörde diese als „Bürokratinnen und Bürokraten“ zu schmähen und mit Pontius Pilatus zu vergleichen (Siehe Neuigkeiten 5) ist ungeschickt. Man droht öffentlich mit der Presse, zwar nicht - wie die Unterschicht in solchen Fällen - mit RTL, aber mit dem gehobeneren Spiegel und dem WDR. Das kann doch schon jetzt kein vertrauensvolles und konstruktives Gespräch mehr werden, man kann sich dieses jetzt sparen. Und dann Andeutungen. Im Sinne der Sache und der Schule ist das nicht.

3.3

10 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Diese Petition wird meines Erachtens genau das Gegenteil von dem bewirken, die sie beabsichtigt. Die neue Schulleiterin wird diskreditiert, obwohl man sie nicht kennt. Das Vertrauensverhältnis zum Stellvertreter ist direkt dahin. Es ist doch eine wirklich naive Vorstellung, dass eine solche Petition eine rechtskonforme Entscheidung, deren Hintergründe sicherlich nicht in der Öffentlichkeit erörtert werden können. Frei nach Goethe: ich bin ein Teil von jener Kraft, [Ich bin] ein Teil von jener Kraft, die das Gute will, doch das Böse schafft.

2.9

7 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now