openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Sicher gibt es gute Gründe, aber was soll eine Petition vor einem Gericht bewirken?
Sinnvoller wäre es, zusammen mit spezialisierten und tüchtigen Anwälten die entsprechenden Rechtsmittel einzulegen. Für Vaterschaftsfeststellung und Staatsbürgerschaftsfesstellung und gegen die Abschiebung.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Deutschland kann nicht jeden Menschen auf dieser Welt vor Krieg und Leid beschützen, da müssen andere Länder auch mithelfen. Dafür sollte man eine Petition eröffnen, wenn das uberhaupt geht. Die Dame hier kann ichg gar nicht verstehen, wenn man Kinder haben will dann bespricht man das doch mit dem Partner egal in welcher Lage man ist, wieso will der Mann den keinen Kontakt hat sie einfach selbnst beschlossen ein Kind mit einem Deutschen zu zeugen ohne dessen Einverständnis oder ihn sogar angelogen was die Verhütung betrifft um in Deutschland zu bleiben? Kann man das bitte beantworten?
4 Gegenargumente Anzeigen
    Trick?
Ein toller Trick die Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Sich eiligst nach der Ankunft in Deutschland um einen deutschen Mann bemühen, sich schwängern lassen und dann die deutsche Staasangehörigkeit beanspruchen. Zu gerne würde ich mal hören was der Vater wohl zu der ganzen Sache sagt, wie wohl seine Gedanken zur Sache sind. Er hätte ganz sicher interessantes zu berichten was uns die Petition vielleicht verschweigt. Mir kommt das alles sehr merkwüdig vor.
2 Gegenargumente Anzeigen
Da die BRD nicht an die Ukraine grenzt und die Familie "nur" Schutz gesucht hat warum ist sie dann hier??? Das rest der Ukraine ist mehr als sicher udn die umliegenden Länder auch. Daher ist die Abschiebung nur folgerichtig.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Ukraine
Was ich nicht verstehe: Die Ukraine ist kein kleines Land. Wer zwingt die Familie nach Ihrer Rückkehr in die Ukraine genau in dieses problematische Gebiet der Ukraine zurück zu kehren. Warum lassen sie sich nicht in einer anderen Region der Ukraine nieder? Mir stößt unangenehm auf dass die Frau kurz nach Ihrer Einreise in Deutschland wieder schwanger wurde und das in einer so schwierigen Situation in der sie jederzeit mit der Abschiebung rechnen musste? Ist das nicht extrem unbedacht?
8 Gegenargumente Anzeigen
In US, in Australien, Neuseeland, GB, Kanada ist KEIN KRIEG....diese subversiven Herrschaften nehme KEINE "netten Familien" auf....ein Schelm, der nachfragen müsste, wieso das so ist
0 Gegenargumente Widersprechen
    Sicher eine "sehr nette Fam Marokko", doch Frau Billyboy-Clinton muss 100 Mio dieser netten Familien aufnehmen. Wenn es denn noch ansatzweise irgendwelche Tassen im Schrank hat
Zitat:" Ukraine ist knapp 1,7 mal so groß wie die BRD, hat aber nur etwa die Hälfte der Einwohnerzahl. "Zitat Ende. Australien lehnt JEDE Aufnahme ab, US-bei massenhaft größerer Fläche---"will" demnächst 98.000 aufnehmen. GB tritt sicherheitshalber schon mal aus der EU aus....um nicht seinen Anteil von > 2Millionen aufnehmen zu müssen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Das faktische "Mitleid" mit sog. Fam "Marokko" verglichen mit meinen unter ärmlichsten Verhältnissen lebenden BUNDESGENOSSINNEN ist dann doch etwas "beschränkt".
WAS für ein immenses Glück, vor solch wohlsituierter Fassade stehen zu können. Die sich 20 MIO Bundesbürger NICHT leisten können. Sie scheinen doch einen unverschämt extrem HOHEN STANDARD "mitzubringen"
0 Gegenargumente Widersprechen