openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ja, es ist sinnvoll! Wer mit Kindern bei Tagesanbruch in den Wald geht, der stört das sowieso schon tagsüber und abends von Joggern, Nordic Walkern, Quadfahrern, Reitern, normalen Erholungsuchenden und verständlicherweise Bauern gestresste wirkliche Wild. Es kann zu diesen Zeiten nicht außerhalb äsen und muss unvermeidlich sich im Wald ernähren. Die Folgen sollten bekannt sein. Außerdem wid niemand mit Kindern etwas zu sehen bekommen, da das Wild die Menschen längst gewittert hat - ist halt kein Fernsehen. Im Wildpark sind die Tiere den Menschen gewohnt und gut zu beobachten.
1 Gegenargument Anzeigen
    Natur erlernen
Ist ganz einfach ein Kult-Ort an dem Eltern Freude haben und Kindern die Tiere der Natur näherbringen können. Für mich nur mit schönen Erinnerungen verbunden.
Quelle: eigene Aussage
0 Gegenargumente Widersprechen
    Zukunft
Weil meine Tochter seit klein auf dort ihre Berufswahl gefunden hat und seitdem sich darauf freud Falknerin zu werden und sie müsste dafür nicht weit von ihrer Familie ziehen sondern es da lernen wo sie groß geworden ist und irgendwann mal ihren Kinder das zeigen was wir schon von unseren Eltern ans Herz gelegt bekommen haben. Tier und Natur hautnah !
0 Gegenargumente Widersprechen
    Freiheit
Ist es wirklich sinnvoll Kindern zu zeigen, dass Tiere hinter Gittern "normal" sind? Lasst sie frei - und geht mit Euren Kindern früh um 4 in den Wald! (Aber leise)
Quelle: mein Hirn
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    sozialisieren privatwirtschaftlicher Verluste
Ich empfehle mal diesem Link zu folgen: www.facebook.com/ajax/sharer/?s=22&appid=25554907596&p[0]=100000873054351&p[1]=790081841030910&profile_id=100000873054351&share_source_type=unknown&__av=100000590435972://www.facebook.com/ajax/sharer/?s=22&appid=25554907596&p[0]=100000873054351&p[1]=790081841030910&profile_id=100000873054351&share_source_type=unknown&__av=100000590435972" rel="nofollow">www.facebook.com/ajax/sharer/?s=22&appid=25554907596&p[0]=100000873054351&p[1]=790081841030910&profile_id=100000873054351&share_source_type=unknown&__av=100000590435972 Das Haus zu Ortenburg versucht hier Defizite zu sozialisieren, legt jedoch auch auf Nachfrage hin keine Zahlen offen.
1 Gegenargument Anzeigen
hier der richtige Link, sorry: www.facebook.com/michael.busch.353/posts/790081841030910://www.facebook.com/michael.busch.353/posts/790081841030910" rel="nofollow">www.facebook.com/michael.busch.353/posts/790081841030910
1 Gegenargument Anzeigen
    Drückjagd
der Eigentümer könnte im Wildpark einfach mehr Drückjagden veranstalten. Meiner Information nach kann man für über 1000?/Person Tiere aus dem Gehege schießen (Geschossene Tiere kosten extra). Da kommt schon ordentlich Geld in die Kasse!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen