Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Rettung Geburtshilfe
Es gibt eh so wenig Geburtsstationen im ländlichen Bereich. In Penzberg gibt es schon keine Geburtshilfe mehr. Was bleibt denn den Frauen wenn Tölz auch noch schließt? Starnberg, Hausham und Garmisch. Wobei Garmisch mit den tollen langen Staus am Autobahnende bei Eschenlohe einer Frau in den Wehen bestimmt keine Freude bereitet.Starnberg ist auch schon überlastet. Dito mehr Einsätze für Rettungskräfte die auch zu wenig sind und vielleicht an anderer Stelle weitaus dringender gebraucht werden. Auch das Rettungswesen und Notarztsystem kränkelt weil auch hier am falschen Ende gespart wird
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?