openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Inklusion Teilhabe, Gerechtigkeit Diskriminierung
Es ist eine Unverschämtheit, dass trotz bereits bestehender Inklusionsgesetze Menschen mit Behinderungen und/oder ihre Angehörigen noch für gerechte Zahlung kämpfen müssen. Sollte das nicht eine Selbstverständlichkeit sein - gerade von den Trägern öffentlicher Belange? - Und dass nicht nur bei den Menschen mit Behinderungen, -> ALLE Menschen sollten bei gleicher Arbeit und gleicher Leistung den gleichen Verdienst haben. unabhängig von irgendwelchen unrelevanten Individual-Merkmalen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Unverständlich ...
der Kandidat kann ja einfach einen ganz normalen Ausbildungsvertrag (ohne Zuschuss des Steuerzahlers) aushandeln - und wird dann auch dieselbe Summe Azubi-Geld verdienen. Wenn er das gleiche leistet wie seine Kollegen wäre das doch die beste Lösung. Sobald es auf sozialem Zuschuss durch den Steuerzahler beruht, kann man die Zahlung schon von der Bedürftigkeit abhängig machen ... Also den Vertrag einfach umstellen - auf einen ganz normal vom AG bezahlten Ausbildungsvertrag - ohne Zuschuss des Steuerzahlers.
2 Gegenargumente Anzeigen