Region: Germany
Education

Sofortiges Impfangebot für Erzieher*innen als präventiven Gesundheitsschutz

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesgesundheitsministerium, Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
17,705 Supporters 17,666 in Germany
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 13 Apr 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Erzieher*innen sind besonders exponiert

Erzieher*innen haben beruflich bedingt viele Kontakte und können Schutzmaßnahmen zum Wohle der ihnen anvertrauten Kinder oft nicht konsequent umsetzen. Sie sollten das Angebot bekommen (und dann natürlich selbst entscheiden, ob sie es annehmen)!

1.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Schützen!

Die armen Erzieher! Weshalb lässt sich selbst der in Mainz ansässige Impfmittel Hersteller nicht impfen? Schauen Sie sich dazu sein Interview mit der ARD an, kurz vor Weihnachten. Ich unterschreibe ganz sicher nicht, und zwar um Erzieher zu SCHÜTZEN vor diesen Impfstoffen!

Source: www.ard.de

1.2

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wieso Erzieher früher impfen? Lasst ganz einfach die Schulen bis zum Sommer zu bzw. länger wenn nötig und wiederholt das Schuljahr notfalls, entweder über z.b. G9 oder Wiederholung des Jahrgangs für jeden Schüler! Haltet nicht so engstirnig an alten Marotten fest und bekommt endlich eine Digitale Schulwelt hin inkl. Klausuren.

1.1

4 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra Impfstoff

Leider Gottes wurden die Impfstoffe noch nicht genug getestet und man kennt die Auswirkungen nicht! Im Normalfall dauert so eine testphase mehrere Jahre meines Wissen! Ich fühl mich nicht wohl damit wie auch viele andere Menschen!

0.8

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Dagegen

Nein zum Angebot. Die Gründe sind mir auch zu schwammig. Erst wird von der Senatsverwaltung diktiert, wir sollen uns sofort beim kleinsten Schnupfen oder Durchfall krank schreiben lassen. Jetzt benutzt man die Krankmeldungen als Argument zur Impfung. Genauso waren Erzieher auch die einzigen, die in der ganzen Zeit durchgearbeitet haben. Es sind in 30 Tagen, 50 Menschen in Deutschland am Impfstoff gestorben. Der Virus hat eine sterberate von unter 2%. Zumal die Menschen AN und MIT Covid gestorben sind. RKI, WHO und die Pharmaindustrie erzielen riesen Gewinne.

Source: www.google.com/amp/s/www.aponet.de/artikel/ein-monat-corona-impfung-diese-nebenwirkungen-traten-auf-22955.amp

0.6

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Impf-Vordrängler

Die meisten, die sich beim Impfen vordrängeln wollen, geht es nur darum, dieses Jahr noch überall hin in den Urlaub fahren zu können !!! Und wenn ich schon lese, dass die Lehrer den ganzen Lockdown durchgearbeitet haben. Die wurden auch durchgehend bezahlt, oder? Und haben durch die Schulferien mehr Urlaub, als alle anderen !

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Schnelltest und C... Impfungen

Hallöchen, ich bin auch in einer Kita tätig, aber nicht im päd. Bereich . Ich bin gegn die Schnelltests, PCR Tests und gegen eine Impfung. Warum sollen Menschen ohne Symptome getestet werden ?? Die Masern Impfung musste ich schon über mich ergehen lassen und eine Impfung gegen C...nie und nimmer. MfG Iris Meyer

0.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Corona Impfung

Ich habe einen Link der Bundesregierung angehangen... und wenn man diesen aufmerksam liest, so stellt sich heraus, das auch die Bundesregierung mehr vermutet als weiß! Überall wo es konkret wird (Nebenwirkungen) wird beschwichtigt. Es ist noch kein Fall bekannt.... erfahrungsgemäß.... man darf annehmen.... alles Floskeln. Warum? In dem Wort Langzeitstudie steckt schon die Antwort. Es gibt keine die mit Sicherheit für die neuen Impfstoffe sprechen kann. Wer zwangsweise impfen lässt, muss auch dafür haften. Und das möchte die Politik nicht!

Source: www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/mythen-impfstoff-1831898

0.0

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now