Trafikk

Spritpreisbremse Für Benzin Und Diesel Von Maximal 1,50 Eur

Kampanje tas opp
Bundestag und Bundesrat
144.003 støttespillere
58% nådd 250.000 for innsamlingsdestinasjon
  1. Startet oktober 2021
  2. Samling fortsatt > 4 måneder
  3. Innsending
  4. Dialog med mottaker
  5. Beslutning

Pro

Hvorfor er kampanjen verdt å støtte?

skrive argument

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Steuerreform

Steuerreform a la Tschechien: Einschließen der Kfz.- Steuern in Spritpreis und Entfall der dbz. Finanzämter und deren Kosten. Die Branntweinsteuer läuft ja auch über die Abnahmemenge. Wer viel tankt, würde so analog viel mehr Steuern zahlen als Wenigfahrer. Sonderregelung für Spedition/ Taxi, etc. Anreiz- System schaffen.

kilde: Idee

4.2

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


4 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Alle Verbraucher sind betroffen

Treibstoffkosten betreffen nicht nur die privaten (für viele unumgänglichen) Fahrten mit Kfz, sondern in noch größerem Maße die Transportbranche, die diese Kosten selbstverständlich umlegen muss. Der Dumme ist der Endverbraucher, bei dem diese Kostenkette endet. Ziel der Aktion sollte nicht zwingend der Deckel sein, sondern eine maßvollere Besteuerung der Treib- und Heizstoffe. Gerade Leute, die mit ihrem Einkommen mal eben so um die Runden kommen, werden mit der heutigen Form der Mineralöl-Besteuerung überproportional belastet. Und gerade diese Menschen fahren nicht aus Langweile.

3.9

3 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Inflation

Hohe Spritpreise/Energiepreise erzeugen eine Inflation. Das Transportwesen und die Geschäfte erhöhen einfach die Preise für ihre Produkte. Müssen sie ja, sonst gehen sie Pleite. Der Verbraucher zahlt zweimal dafür: seine eigenen höheren Energiekosten und die der Verkäufer/Produkte. Der Privatmann will dann mehr Lohn .. die Inflationsspirale fängt an ..

kilde: Meine Meinung

3.6

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


5 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Auf Jahre werden wir noch von Benzin und Diesel abhängig sein. Die Steuern in Deutschland sind unverschämt. In den USA kostet die Gallone im Durchschnitt 4,10$. Also ca 1,09€ pro Liter. Das Problem der Mobilität wird nicht mit elektrischen Autos gelöst, sondern durch einen gesunden Mix. Momentan hat man das Gefühl, dass das Autofahren ein Privileg der Reichen wieder werden soll. Eher sollte die KFZ Steuer geändert werden mit extremen Zuschlägen bei Spritschleudern wie SUV oder Sportwagen...

3.3

1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

zu dämlich um Steuermittel verantwortungsvoll einzusetzen

Die Spritpreise sind unsozial und ungerecht. Vermutlich kommt der hohe Ölpreis unseren Politikern derzeit entgegen, da sie kräftig über die Mehrwertsteuer ihren verantwortungslosen Umgang mit finanziellen Mitteln und Ihre Fehlleistungen bei Entscheidungen, hinsichtlich deren Verwendung, kompensieren können. Im Gegensatz zu ihnen stoßen wir dank der aktuellen Preisentwicklung sehr schnell an unsere finanziellen Grenzen. Wir können nicht einfach die Hand aufhalten, nachdem wir unser Geld zum Fenster hinausgeworfen haben., z.B. Kostenexplosion, bei Bauprojekten, oder unnötiges Waffenetat.

3.3

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Mehreinnahmen für den (zukünftigen) Finanzminister

In erster Linie geht es hier nur darum eine gute Einnahmequelle weiter auszubauen und auszuschöpfen und dies unter dem Deckmantel der Klimaschutzes. Betroffen sind auch nicht nur die Autofahrer, sondern alle Verbraucher die regelmäßig in Deutschland einkaufen. Steigen die Transportkosten, infolge der hohen Steuerlast, werden diese Kosten auf die Waren übertragen. D. h. die Warenkosten steigen durch den Transport. Die MwSt im Einzelhandel wird dann auf den höheren Kostenwert bezogen, damit verdient der Staat nicht nur durch die Mehreinnahmen des Transport sondern auch die höhere MwSt im Laden

2.8

3 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


3 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Kraftstoff muss preiswerter werden

In Deutschland sind 674700 Wohnmobile zugelassen. Zählt man Wohnwagen dazu sind es deutlich mehr als 1.000.000 Fahrzeuge. Auch daran hängen Arbeitsplätze in der Industrie und dem Dienstleistungssektor. Aufgrund der Kraftstoffpreise geht die Nutzung der Bestandsfahzeuge zurück und wenn man sich die Nutzu g nicht mehr leisten kann, werden sie gleichzeitig unverkäuflich.

kilde: Statistica.com und eigene Erfahrung

2.8

4 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Ihr seid naiv, wenn Ihr denkt, dass man sich um Bevölkerung kümmert. Die beste Corona-Impfung (von allem Wissenschaftler bestätigt) ist in EU immer noch nicht zugelassen. Oder schaut her sehr ernüchternd Anführungszeichen und Klammen entfernen: „((https://vm.tiktok.com/ZMLfg36nN/))“

0.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Ihr seid naiv, wenn Ihr denkt, dass die Politik sich um Bevölkerung kümmert. Die beste Corona-Impfung (von allem Wissenschaftler bestätigt) ist in EU immer noch nicht zugelassen. Oder schaut her sehr ernüchternd Anführungszeichen entfernen: „https://vm.tiktok.com/ZMLfg36nN/“

0.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Ihr seid naiv, wenn Ihr denkt, dass die Politik sich um Bevölkerung kümmert. Die beste Corona-Impfung (von allem Wissenschaftler bestätigt) ist in EU immer noch nicht zugelassen. Oder schaut her sehr ernüchternd Anführungszeichen entfernen: „https://vm.tiktok.com/ZMLfg36nN/“

0.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Deckelung und Preisanpassung

Eine Deckelung wäre sinnvoll, da bei einer Steuerreduzierung die Spekulanten und Ölfirmen die Lücke auffüllen werden. Bei der Mwst. senkung 2020 geschehen oder bei der CO2-Steuer-Einführung - die schon eine Woche vor Einführung in den Tankstellenpreisen verrechnet wurde. Auch eine einmalige Preisanpassung/Tag (wie in Österreich) wäre eine sinnvolle Verordnung ...

0.0

1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Warum es wünschenswert ist? Ganz einfach! Alle Handwerker sind auf Fahrzeuge angewiesen und können jetzt keine Preise mehr bilden oder Aufträge annehmen. Es ist wahnsinn für einen Unternehmer was hier läuft da gehört ein Deckel drauf um Arbeitsplätze zu sichern. Wer kümmert sich um Strom, Wasser und Wärme wenn sich keiner mehr ein Handwerker leisten kann oder nicht genug Kapital zum Tanken hat? Das ist nur die Spitz... Denkt mal an die mobile Altenpflege, denkt an die Arbeitnehmer auf dem Land oder die Landwirtschaft die sich auf alles nieder schlägt was ihr kauft.

0.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Scheuer fordert den Staat ab 2€ einzugreifen

Sogar Scheuer hat im Oktober bereits den Staat aufgefordert, ab 2€ in den Markt einzugreifen. Komisch, dass dies tot geschwiegen wird. Diese Spritpreise kann man sich nicht mehr leisten. Man geht nur noch arbeiten, um sich den Sprit zu leisten um zur Arbeit zu fahren. Die Inflation ist schon teuer genug.

kilde: www.rnd.de/politik/spritpreise-andreas-scheuer-fordert-eingreifen-vom-staat-spaetestens-bei-1-99-euro-pro-liter-J2LTYKAHH2D5Q3XTR2XSNSA7PE.html?outputType=amp

0.0

2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Contra

Hva taler mot denne kampanjen?

skrive argument

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Verwunderung

Auch wenn ich sowohl die Petition unterschrieben als auch für eine kurzfristige Reform der Energiepreiszusammensetzung bin so sehe ich auch einerseits die derzeitige Problematik in Zeiten von Corona und Krieg. Was mich aber noch mehr verwundert ist, wenn ich ein Auto mit laufendem Motor, mit und ohne Insassen, parken sehe. Eher selten sind das Oberklassefahrzeuge, deren Besitzer es sich augenscheinlich leisten könnten. Sind die Treibstoffpreise für manche vielleicht doch noch zu niedrig?

kilde: Christiane

4.2

1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Lebensentscheidungen

Auch wenn viele Politiker/Parteien dies verschweigen: Es muss dringend eine Wende in der Gesellschaft her. Ein Leben im Grünen und Arbeiten in vielen Kilometern Entfernung st kein umweltfreundliches Modell. Die Politik hat jahrzehntelang falsche Anreize für Millionen Bürgerinnen und Bürger gesetzt. Ich habe Verständnis für alle betroffenen, die unter diesen Rahmenbedingungen entsprechende Lebensentscheidungen getroffen haben. Das kann aber kein Argument sein dringen notwendige Änderungen auszulassen, die notwendig sind um unsere Lebensgrundlage zu erhalten. Auch E-Autos sind kein Allheilmittel

3.9

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Keine Preiskontrollen, sondern Steuersenkungen

Eine Preisbremse ist keine gute Idee, jedenfalls dann, wenn sich an der Abgaben- & Steuerlast nichts verändert. Einzige Stellschraube wäre dann nämlich die Marge der Spritverkäufer, deren Anreiz Sprit zu verkaufen sinkt, wenn ihre Marge künstlich begrenzt wird. Dies würde unweigerlich zu einer Reduzierung des Angebots führen. Dann ist der Spritpreis zwar gebremst, dafür gibt es dann aber ggfs. schlicht nicht genug Sprit für alle. Macht lieber eine Petition zur Abschaffung/Senkung der relevanten Steuern. Alles andere ginge zu Lasten der Händler & der Verbraucher.

3.2

1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


9 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Homeofficepflicht würde auch enorm helfen den energiehunger zu stillen, vor allem beim Heizen von Großraumburüs, obwohl die Wohnung ja schon warm ist. Ich sage nur eins Angebot und Nachfrage bestimmt den Preis (der freie Markt bestimmt den Preis, danke FDP) und bei den ernormen Enegierhunger im Verkehr und Wohnungsbereich ist natürlich klar das wir uns den Luxus gerne leisten und bloß auf nichts verzichten wollen.

kilde: Leben wie die Made im Käse2

3.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Mein müsste hier nicht über eine Spritpreisbremse reden, wenn man nicht in einer Gesellschaft des Überflusses lebt. Hätten wir das Tempolimit gebe es keine energiehungrigen SUV's auf den Straßen. Würden wir verantwortlicher mit der Ressource Lebensmittel umgehen müssten nicht ständig LKW's neue Lebensmitttel ankarren, damit die unausgepackt wieder in der Tonne landen und von nächsten LKW angeholt werden müssten. Man sieht ja wie stark die Ölpreise fallen, wenn China in den Lockdown geht!!!

kilde: Leben wie die Made im Käse1

3.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Überlegt mal WARUM das so ist! Jahrelang wurde der ÖPNV vernachlässigt und zerstört, jahrelang wurde NUR in den Autoverkehr investiert. Und jetzt haben wir den Salat! - Naja, ICH nich; ich fahr mit Rad oder Öffis. Ich hab das Glück, verkehrsgünstig zu wohnen. Ich finds gar nicht so schlecht, daß die Preise so explodieren. Vielleicht bringt das die Leute auf die Straße, um für den Ausbau der Öffis zu streiten ...

3.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Verteilung per Gießkanne ist ungerecht und hilft Bedürftigen nicht

Den Spritpreis mal eben mit der Keule, oder genauer gesagt mit der Gießkanne zu senken, hilft vor allem dabei, die Verkaufszahlen für SUVs und andere Spritschlucker aufrechtzuerhalten und den Ölimport zu stärken. Um die Belastungen für Bürgerinnen und Bürger in den Griff zu bekommen und in die Zukunft zu denken, wäre es stattdessen vielmehr notwendig, den Verbrenner-Ausstieg voranzutreiben und die Gelegenheit zu nutzen, eine Abwrackprämie für Verbrennerautos zu etablieren. Stattdessen: 5.000€ Abwrackprämie für den Abschluss eines 3 Jahre-ÖPNV-Abos bei Abmeldung des Verbrenners.

3.0

2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


3 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Falsche Tatsachen

Sie basiert nicht auf Fakten: Der Benzinpreis ist zwar teuer, war aber schon viel höher in der Vergangenheit: 2011: 155,4 2012: 164,6 2013: 159,2 2014: 152,8 2018: 145,6 aktuell: 153,6 Desweiteren ist der Lohn in dieser Zeit gestiegen, sodass wir im Regelfall deutlich kürzer arbeiten/Liter "Sprit" Derzeit muss man ungefähr 4,25 Minuten arbeiten um sich einen Liter zu leisten. Dies ist deutlich kürzer als in allen Jahren bis 2009/10, etwas mehr als 2019 (Corona bedingt niedriger Spritpreis) aber absolut auf dem Niveau auf dem der Preis auch seit 2010 war.

kilde: Statistisches Bundesamt; MWV; Energie Informationsdienst;

2.7

11 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Klimawandel kaum mehr aufzuhalten

Der Klimawandel lässt sich kaum mehr aufhalten, alleine das Hochwasser von diesem Sommer kostet Milliarden. Ich kann über diese Petition nur den Kopf schütteln. Ein Spritpreis von 3-5€ ist anscheinend notwenig, um die Leute zum Umdenken zu bewegen. Grüße, ein Autofahrer, demnächst aber hoffentlich elektrisch unterwegs.

2.5

13 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Wortklauberei

Der Begriff "Spritpreisbremse" ist schön plakativ, aber eine gesetzliche Hürde analog zur Mietpreisbremse funktioniert nicht, der Eingriff in die Vertragsfreiheit ist (wie bei der Mietpreisbremse auch) zu heftig. Der "richtige" Weg ist offensichtlich, den Staatsanteil am Spritpreis einzuschränken, und das gilt nicht nur jetzt in der Ukraine-Krise sondern allgemein in der herannahenden Inflation.

2.5

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Autofahrer verursachen höhere Kosten als sie Abgaben zahlen

a) Die TU Dresden veröffentlichte 2013 eine Studie, daß der Sprit, wenn man alle Folgeschäden des Straßenverkehrs (also Unfall- /Arbeitsausfallkosten, Wertminderung von Immobilien, Schadstoffbelastung....) einrechnet, etwa 2,- mehr als damals üblich kosten müßte. b) Die derzeitigen Rohöl-Weltmarktpreise von 80 bis 85 Dollar/Barrel sind das Mindeste, was die geldgeilen Saudis zum Unterhalt ihres luxuriösen Lebens brauchen. Die werden niedrigere Preise mit Klauen und Krallen bekämpfen! c) Bei aktuell durchschnittlich 160 PS pro Neuwagen kann Sprit gar nicht zu teuer sein! Früher reichten 80 PS.

kilde: www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/studie-autofahrer-verursachen-hoehere-kosten-als-sie-abgaben-zahlen-12085783.html

2.5

5 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Sprit muß deutlich teurer sein !

Nee, der Wahnsinn auf den Straßen läßt sich nur durch heftige Spritpreise bremsen. Immer mehr Lärm ( die schöne Colbitz-Letzlinger Heide z. B: wird durch die neue A 14 in einem kilometerbreiten Streifen akustisch verseucht), der Durchschnitts-Neuwagen hat inzwischen 160 PS (mehr, als manche Kleinlokomotive), die Städte sind mit Blech verschandelt - es helfen nur hohe Spritpreise. Ich bin übrigens Autobesitzer, weil es in diesen Motorhöllen per Rad und zu Fuß einfach unzumutbar geworden ist. Wenn der Sprit 3,- kostet, läßt sich sicher Einiges wieder halbwegs erholsam per Rad erledigen.

2.4

6 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


4 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Die hohen Spritpreise, die manche jetzt auf die Palme bringen (und die hohen Hiezkosten, Stromkosten, die die meisten erst nächstes Jahr spüren werden) sind eine Folge der verfehlten Energiepolitik der letzten Jahre, ja Jahrzehnte. Erzwungene Abschaltung der sichersten Atomkraftwerke, Ausstieg aus der Kohle und Absicherung der unsicheren Erneuerbaren durch Abhängigkeit von einem Lieferanten. Diese Politik wurde von der Mehrheit gewählt und unterstützt. Jetzt lebt auch mit den Konsequenzen.

1.7

1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Keine gute Idee. Wenn ich irgendwo hin muss, fahre ich auch gerne schnell, deshalb bin ich gegen Tempolimits. Aber so lange MdPs nur so zum Spaß über die Autobahn brettern oder 500m von Wohnhaus zum Supermarkt mit dem Auto fahren müssen, wo auch ein Bollerwagen reichen würde, so lange ist der Sprit noch viel zu billig. (MdP=Mitbewohner dieses Planeten). Für die Arbeitenden besser Pendlerpauschale erhöhen.

1.1

5 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Die hohen Spritpreise sind kein Marktversagen, sondern ein IDEALBEISPIEL für den Markt: neben all den Problemen von Öl (Ölteppiche, CO2, Korruption, ...) klebt am Benzin noch mehr Blut als ohnehin. Weniger sinnlose Spazierfahrten, mehr Kleinwagen, Fahrräder, zu Fuß, .... Wer bei der Arbeit weniger erwirtschaftet als er auf dem Weg an Sprit verbrennt, dem können wir nicht ein "Weiter so" finanzieren. Es gibt immer eine Alternative (Arbeit, Transportmittel, Wohnort, Gehalt, ...)

0.0

0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


2 motargumenter
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


0 motargumenter
selvmotsigelse

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.


1 motargument
vise motargumenter

Ved å publisere innlegget mitt godtar jeg brukervilkårene og personvernreglene fra openPetition. Fornærmelser, baktalelse og usanne anklageser bringes til varsel.

Mer om dette emnet Trafikk

Bidra til å styrke samfunnsdeltakelse. Vi vil gjøre bekymringene dine hørt mens du forblir uavhengig.

Fremme nå