Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Israel verhält sich unverhältnismäßig; Palästinenser sind auch Menschen
Die Ursache des Konfliktes ist und bleibt die Etablierung des Staates Israel nach 2000 Jahren (!) auf inzwischen fremdem Gebiet und die Vertreibung, Degradierung etc. der ansassigen Bevölkerung. Aus all der Erniedrigung und Demütigung der ansässigen Bevölkerung Palästinas können hauptseitig nur Hass und Rache entstehen. Israel sollte aus seiner jüngsten Geschichte andere Schlüsse ziehen und mehr gelernt haben. Sofortige Anerkennung eines lebensfähigen Staates Palästina und ein Stoppen der Siedler sind unumgängliche Mindestforderungen; eine Trennung von Staat und Religion eine weitere.
3 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern