Pro

What are arguments in favour of the petition?

"109 Industriechemikalien im Blut Neugeborener" Weil sich Umweltzerstörung auf Generationen hin auswirkt. Wenn Luft, Wasser und Erde (Nahrung) vergiftet sind, werden Krankenhäuser, Grundeinkommen, Rundfunkbeitrag, Produkt-Gewährleistung, Motorradfahrverbote, Tierquälerei, Wahlrechtsreform oder Krankenversicherung unser kleinstes Problem sein.

Source: www.scinexx.de/news/medizin/109-industriechemikalien-schon-im-blut-neugeborener/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Auch wenn das Thema Ökozid ernst ist, muss der Schutz der Menschen vor allem derer in Armut sowie eine soziale Gerechtigkeit beachtet werden: Europäer oder Amerikaner durften Wälder abholzen, aber Entwicklungs- und Schwellenländern gönnt man die z.B. durch Bevölkerungswachstum bedingte Ausweitung der Landwirtschaft für eine Ernährungssicherung nicht. Was ist mit der Vetreibung indigener Völker aus Naturschutzgebieten? Daher würde in der Nord-Süd Hinsicht das Petitionsziel wohl neo-kolonialistische, potentiell ungerechte Sanktionen ermöglichen.

4 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international