Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Schulnutzung?, Bürokratie
Nicht nur das fehlende Geld der Stadt ist das Problem, sondern auch die fehlende Kooperation der Behörden. Selbst wenn der Verein allein das Geld aufbringen kann, wäre die Alternative in Klotzsche 2013 auch nicht verfügbar da der Sportplatz vom Gymnasium Klotzsche in Benutzung ist. Wie lange und in welcher Weise der Sportplatz durch die Schule (Entfernung Schule-Sportplatz beträgt übrigens 4 km!) genutzt wird ist nicht bekannt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Geld Schulden
Der Verein hat sich finanziell nie etwas zu Schulden kommen lassen. Es musste kein Kredit aufgenommen werden und es waren auch keine Finanzspritzen der Stadt nötig. Im Gegensatz zu anderen großen Vereinen, wo regelmäßig Spieler für tausende von Euro eingekauft werden! Dort hilft die Stadt dann Jahr für Jahr mit 6 stelligen Summen aus...
0 Gegenargumente Widersprechen
    Baseball, Sport, Jugend
Baseball hat genauso eine Berechtigung wie jeder andere Sport, ausserdem wird seit Jahren intensiv und gut mit Kindern gearbeitet, den Kindern macht Baseball Spass, es trägt zur gegenseiteigen Verständigung bei, darüber hinaus ist der Verein seit Jahren erfolgreich in den Meisterschaften präsent und vertritt mit seiner Beteiligung auch immer die Stadt Dresden als weltoffene Stadt mit internationalem Flair!
1 Gegenargument Anzeigen
    Ballnetze, Foulballs, Querschläger
Leider hilft auf dem Narzissenweg auch kein neuer Ballfangzaun. An der betroffenen Stelle fliegen die Bälle fast senkrecht nach oben und landen fast senkrecht wieder im Garten oder sogar auf dem Haus. Eine 100% Sicherheit gibt es dort daher nicht. Der folgende Link zeigt einmal anschaulich wie weit genau diese Foulballs fliegen können (aus dem Stadium hinaus):
0 Gegenargumente Widersprechen
    Förderungen
Wenn man mal so schaut was Alles so gefördert wird, kommt mir eigentlich die Frage auf für was den eigentlich? Dabei fließen doch bei weitem mehr als die hier benötigte Summe. Ich sehe Unsummen nach Griechenland abwandern, die in ein "Faß ohne Boden" sickern. Es ist diskriminierent wenn ich als Stadt nur bestimmte Vereine fördere, wie Dynamo. Wie oft wurde dieser Verein vor dem Ruin gerettet? Wieviele Vereine werden durch Hinhaltetaktiken in den Ruin getrieben ?
3 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kein geld
Die Stadt hat den Platz doch nicht gesperrt. Die Versicherung will nicht zahlen, wenn etwas passiert. Meckern kann jeder. Aber 40.000 Euro für 35 Hanseln ...geht gar nicht. Wie die kleinen Kinder ..immer nur ham ham ham wollen, nix machen dafür. Wie wärs denn wenn dieser Verein den Platz selber umbaut? Ach nein, das eigene Geld? Nein dann spielen wir doch lieber Fussball. Dabei wären es für jeden nur 1000 Euro! Ach ihr habt das Geld nicht, seht ihr, die Stadt hat es auch nicht!
3 Gegenargumente Anzeigen
    zuschauer, öffentliches Interesse
35 Leute die heute noch Baseball spielen wollen, in was für einem Verhältnis steht dass zu über 500.000 Einwohner in Dresden? Andere Sportvereine habe da eine westenlich besser Entwicklung in den letzten Jahren gemacht gemacht (z.B. Dresden Monarchs, Dresden Rugby Mannschaft) und andere gibt es Aufgrund der Nachfrage eben einfach nicht mehr. Wieviel Leute kommen zu den Spielen zuschauen, also wie hoch ist überhaupt das öffentliche Interesse an Baseball Spielen in Dresden?
2 Gegenargumente Anzeigen
    Contra
Es gab in den letzten 12 Jahren keine Nennenswerte Weiterentwicklung des Baseballsport in Dresden, damit kann eigentlich auch wieder auf der Cockerwiese gespielt werden, wie zu Beginn des Baseballs in Dresden.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Was wollt ihr eigentlich?
Aber was soll die Stadt denn bitte tun? Zaubern? Wenn es offensichtlich nunmal keinen Platz gibt? Ich verstehe nicht was ihr überhaupt wollt? Soll die Stadt den Klotzscher Platz nun umbauen oder was wollt ihr eigentlich? Warum sucht ihr nicht in Bannewitz, Königsbrück etc. Da gibt es endlose Platz.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Ich will Poloplatz
Unterstützer aus Dresden 200 (0,04% aller Einwohner) Splange es Sporthallen gibt die unsaniert sind und hunderte Kinder unter schlimmen Bedingungen Sport machen müssen, solange darf es doch nicht sein, dass ein Platz für so ein paar Leute gebaut wird. Oder baut die Stadt mir jetzt auch einen Polo Platz samt Stall, wenn ich das ab heute spielen will? Das macht DD ja dann auch einzigartig.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Vereinsführung
Warum wird jetzt hier versucht ein großes öffentliches Interesse darzustellen, wenn - es gerade mal über 160 Personen interessiert, welche auch wirklich in Dresden leben? - wenn der Verein nicht selbst in der Lage oder Willens ist, sich konsequent für seine Probleme einzusetzen, nur ein" thematisieren" ist ja scheinbar nicht ausreichend und Zeit genug war ja scheinbar (2004-2012) und jetzt wo das Kind in den Brunnen gefallen ist werden alle kurz munter und füllen das Sommerloch.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Ballfangzaun, versicherung
Der Verein kann sich doch selbst helfen, ein riesiger Backstop ist doch auch in Eigenleistung gebaut wurden (wenn auch von einem anderen Baseballverein und von Leuten die es heute nicht mehr gibt). Dann sollen Sie sich halt einen zusätzlichen Ballfangzaun bauen oder eine Versicherung suchen, welche das neue Risiko versichert.
5 Gegenargumente Anzeigen