Region: Germany
Traffic & transportation

Verbesserung für Radfahrende: Rote Ampeln werden als Stopschilder betrachtet.

Petition is directed to
Verkehrsministerium
53 Supporters 52 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 23 Mar 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

verkehrsarme Zeiten

Es gibt viele Ampeln, die in verkehrsreichen Zeiten durchaus ihre Berechtigung haben. Aber in verkehrsarmen Zeiten werden sie zum Hindernis. Dann steht man vor der roten Ampel, auch wenn weit und breit niemand zu sehen ist und man absolut gefahrlos weiterfahren könnte. Natürlich gibt es immer Leute, die riskant und rücksichtslos fahren, aber die tun das auch jetzt schon, unabhängig von Stoppschild oder roter Ampel. Die allermeisten Radfahrenden haben keine Lust, sich selbst oder andere zu gefährden und überqueren rote Ampeln nur, wenn sie sicher sind, dass das ohne Gefahr möglich ist.

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Querverkehr, Fußgänger

Warum dann nicht auch gleich für Autos? Autofahrer können die Geschwindigkeit anderer Fahrzeuge, die grün haben, vermutlich noch besser einschätzen als Radfahrer.... Anderes Thema: Bitte denken Sie an die Fußgänger, die queren. Durch die schlängeln sich die Radfahrer dann mit Karacho durch. Halte das nicht für sinnvoll. Lieber dort wo wenig Verkehr ist direkt Stopschilder hinstellen.

2.0

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Klientelpoitik ohne Nutzen für die Allgemeinheit...

Wir haben Verkehrsregeln, an die sich jeder zu halten hat, auch Radfahrer. Für mich nicht ersichtlich, warum man hier Extrawürste für bestimmte Mobilitätsgruppen einbringen sollte. An einer roten Ampel ist aus gutem Grund zu halten - und das gilt für jeden! Klingt für mich nach Klientelpolitik ohne Nutzen für die Allgemeinheit.

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now