Region: Hanover
Traffic & transportation

Wir brauchen die Dornröschenbrücke!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Belit Onay
1,721 Supporters 1,506 in Hanover
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verkehrssicherheit

Würde man den Verkehr der Dornröschenbrücke erheben und entsprechend eine Verteilung auf die Justus-Garten-Brücke legen, bin ich mir sehr sicher, dass aufgrund der Beschaffenheit (deutlich schmaler als die Dornröschenbrücke!) die Brücke in der Art nicht „leistungsfähig“ ist. Fußgänger und Fahrradfahrer kämen sich in die Quere - diese sind nicht voneinander getrennt wie auf der Dornröschenbrücke. Dies führt zu erheblichen Konfliktsituationen und potenziell gefährliche Zustände. (So etwas kann man verkehrlich begutachten lassen und es wäre ein äußerst schlagkräftiges Argument).

Source: Marcel Kunze

4.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Das können nur Personen geplant haben, die selbst noch nie ein Fahrrad benutzt haben oder für die "Verkehr" gleichbedeutend ist mit " Autos". Würde auch der Bremer Damm, der eine vergleichbare Bedeutung hat, für anderthalb Jahre ersatzlos voll gesperrt? Wohl kaum! Der ganze Vorgang zeigt, dass die angekündigte Verkehrswende in Hannover ein reines Lippenbekenntnis ist. Ein paar Symbole auf die Straße Pinseln reicht nicht!

Source: Jochen Müller

3.9

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verkehrswende

Die Dornröschenbrücke ist Teil einer Veloroute, die durch ihre Lage südliche und nördliche Wohnstadtteile mit den jeweils dort befindlichen Betrieben und Einrichtungen verbindet, hervorzuheben ist die Universität. Eine eineinhalbjährige Unterbrechung der Nutzbarkeit der Brücke würde die Wende zu mehr Radverkehr bremsen.

Source: Gerd Reincke

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

"Keine Umwege zu unseren Lasten - wir brauchen die direkte Verbindung"

Der BZR Linden-Limmer hatte die Forderung erhoben. Umgehend hat der Rat sie abgelehnt. „Dornröschen“ schloss sich der Forderung des BZR aber an und brachte eine Petition in Umlauf (21.04.) Die Zahl der Unterstützer wächst täglich, mittlerweile auf über 1000. Es gibt technische Lösungen, die die Nutzung der alten Brücke erlauben. Der Abriss erfolgt, wenn die neue Brücke „rübengeschoben“ werden kann. Reparaturen an Brücken und Autobahnen machen es vor - dort geht es schnell, und der Verkehr rollt wieder. Politiker der Parteien sollten sich äußern. Es wäre die umgekehrte Bürgerbeteiligung.

Source: Gerd Reincke, ADFC

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Kerlich (SPD) meint, es wird Geld zum Fenster rausgeschmissen, ich nicht!

Es geht in Ordnung, wenn für einen 1 1/2jährigen Ersatz der Brücke Geld ausgegeben wird. Laut HAZ wird sie allein von 1,5 Mill. Radfahrern jährlich genutzt, hinzu kommt sicher eine ähnliche Zahl von Fußgängern. Es ist eine sinnvolle nachhaltige Geldausgabe, die der sanften Mobilität zugute kommt. Das ist im Sinne einer Verkehrswende. Außerdem ist es eine moralische Verpflichtung, wenn man bedenkt, dass die Brücke jahrelang durch LKW und Polizeifahrzeuge zweckentfremdet genutzt wurde, was sie in ihrer Tragfähigkeit beeinträchtigte.

Source: Gerd Reincke ADFC

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

es wäre ein Paradebeispiel für Steuergeldverschwendung und Schildbürgertum! Eine Ersatzbrücke in nur 400m Entfernung zu einer bereits bestehenden Brücke! Plus einer weiteren Umleitungsroute.

0.0

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now