Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Die Geschichte klingt etwas konstruiert.
"Studierte Hebamme" Also mit Abschluss. Fast alle Flüchtlinge haben ein Studium absolviert oder sollen Top ausgebildet sein. Seltsam ist, das kaum einer diese Nachweise mitbringt (Auch nicht auf dem Landweg). Die deutschen Ämter erlauben aber ein Verfahren, dass diese Menschen einfach sagen, dass Sie z.B. Architekt sind und bekommen so den Nachweis. Gut ist, dass diese Dokumte zum Glück kaum Anerkannt werden. Sonst würde nacher ein Friseur Azubi eine Herz OP machen. Also nichts gegen Arbeitswillige Leute, aber die sollen doch bitte bei der WARHEIT bleiben.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern