Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Zufriedenheit, Sicherheit
Frau Ludwig bzw. die Stadt Chemnitz versucht den Mord an Daniel H. klein zu reden, betreibt Augenwischerei und beschwichtigt mit der Zufriedenheit der Bürger - "77 Prozent der Chemnitzer sind mit ihrer Lebenssituation zufrieden" Die 77% beziehen sich auf 6000 befragte Bürger der Stadt, wovon gerade einmal 2662 Personen an der Umfragen zur Zufriedenheit in der Stadt teilgenommen haben. Das sind keine 77% der Bevölkerung von Chemnitz, sondern gerade einmal 1-2%
Source: www.chemnitz.de/chemnitz/de/aktuell/umfragen/buergerumfrage/index.html
1 Counterargument Show
    Frau Ludwig unterstützt Linksradikale Antifa
Frau Ludwig genehmigt öffentliche Bandauftritte mit linksextremen Gedankengut und somit ist sie als Bürgermeisterin untragbar für unsere Stadt.
Source: www.welt.de/debatte/kommentare/article181387076/Gewalt-in-Chemnitz-Der-Konflikt-Antifa-gegen-Nazis-vergiftet-den-Osten.html
1 Counterargument Show
    "rechter Mob" contra Mord und 2 Schwerverletzte durch Migranten und die Trauer im die Opfer.
Es gab am Sonntag keine Hetzjagden. Quelle: Videos auf Youtube, Aussagen von Bürgern. Der grausame Mord an einem Deutschen und die schwere Verletzung von zwei anderen Deutschen wird fast vergessen. Wie viele Verletzte gab es durch den "organisierten rechten Mob"? Wie viele Berichte gab es von Betroffenen durch diesen? Warum wird nicht über die legitimime Demonstration der normalen Chemnitzer Bürger berichtet?
Source: youtube, z.B. www.youtube.com/watch?v=MDU1vo0Tz6A
3 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

Die Leute, die die Petition unterschreiben, äußern sich eigentlich fast alle so, dass sie Menschen nach äußeren Merkmalen in Gruppen einteilen und dann die ganze Gruppe ablehnen. Aus Straftaten wollen sie alle möglichen Unbeteiligten in "Gruppenhaft" nehmen. Dies nennt man gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die Zivilisation. Macht Euch mal die Mühe, die Opfer Eurer Vorurteile, Pauschalisierungen, Abwertungen kennenzulernen, DAS SIND MENSCHEN! Eure Vorgehensweise führt direkt zurück in Diktatur, Tyrannei und Massenmord!
1 Counterargument Show
Ich finde diese Petition wirklich übel. Ein Mensch ist gestorben, und hier wird versucht, diesen Vorfall politisch für die eigenen verachtenswerten Zwecke zu missbrauchen. Besteht ein Verdacht, dass die Polizei in Chemnitz hier nicht ordentlich ermittelt, die Staatsanwaltschaft und Justiz nicht ordentlich funktionieren? Nein. Ein solcher Verdacht besteht aber in Bezug auf Übergriffe Rechtsradikaler auf Menschen, die diesen nicht passen. Es gab in Deutschland schonmal solche Vorfälle, und die endeten mit Millionen Toten, Verletzten, Versehrten und totaler Zerstörung.
1 Counterargument Show
Ein Mensch ist in unserer Stadt auf tragische Weise ums Leben gekommen. Statt zu trauern und Ihm zu gedenken, nutzt unter anderem die AFD und andere rechtsradikale Vereinigungen diese traurige Situation, um Hetzjagten zu veranstalten und negative Stimmung zu verbreiten. Ich bin Chemnitzer und schäme mich für das was in unserer Stadt vor sich geht. In Thüringen ist diese Woche ein Streit unter zwei Rentnern auch tödlich ausgegangen, fordert Ihr dort auch den Rücktritt des Bürgermeisters ? Die Familie des Opfers hat mein tiefes Mitgefühlund dennoch rechtfertigt es nicht, was in Chemnitz los ist.
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now