openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Identität und Eingliederung
Besonders Kinder aus den Generationen der ersten Einwanderer, die von außerhalb Europas kamen, haben niemals eine Gleichstellung ihrer Sprache erfahren. Während Sprachen wie Englisch, Französisch, und weitere europäische Sprachen als wertvoll und bildend angesehen wurden, wurden Sprachen wie Türkisch oder Arabisch als Rückschritt angesehen und unter gewissen Umständen sogar verboten. Eine Anerkennung durch die Einführung als Wahlpflichtfach ist ein Meilenstein für die gewollte Eingliederung in der Gesellschaft und für die Bildung starker Identitäten.
Quelle: Bin Psychologie Studentin
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Realisierbarkeit und Priotisierung
Zunächst mal halt ich das Vorhaben als wenig realisiebar, da der Staat unmöglich für jede Sprache einen Lehrer für jede Schule abstellen kann. Das könnte dann wiederum Nachteile für Schüler bedeuten, die das Angebot nicht nutzen können und sich benachteiligt fühlen. Auch die Herkunftsprache als Versetzungsrelevant zu etablieren halte ich für Fatal, da die Englische Sprache als globale Sprache zu wichtig ist als jetzt Beispielweise meine Herkunftsprache Kroatisch. Daher muss das Erlernen der englische Sprache in der Schule vorrang haben.
Quelle: Meine persönliche Meinung basierend auf meine Erkenntnisse aus dem Studium. XD
0 Gegenargumente Widersprechen