openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Kleiner Beitrag zum Gegenargument: 1. Die Eltern von Regel Schulkindern haben ein Wahlrecht, sie können ihr Kind z. B. auf das Gymnasium schicken, egal ob es dafür geeignet ist oder nicht. 2. Inklusion nur auf die Schule zu beziehen ist ärmlich, Arroganz gegenüber Schwächeren ist asozial. Feige ist es dann, anonym so etwas zu äussern!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Weitere Schulgesetzpetition
www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl://www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl" rel="nofollow">www.openpetition.de/petition/online/frau-ministerin-erhalten-sie-unsere-schulische-vielfalt-und-das-elternrecht-auf-freie-schulwahl
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

", weil uns mit Abschaffung des Bereiches Förderschule Lernen die Wahlfreiheit genommen wird und wir als Eltern keine Möglichkeit mehr haben, die bestmögliche Förderung für unsere Kinder zu wählen" - Ihr wolltet die Inklusion, also nun habt ihr euer gleiches recht für alle. Gesunde Kinder durften auch nicht auf Förderschulen und nun sind wir alle gleich! Fakt ist: Entweder ganz oder gar nicht und ne Extrawurst gibt es nicht!
1 Gegenargument Anzeigen