Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Die Petition ist zwar ein wenig holprig formuliert, aber das Anliegen ist klar und deutlich: Wohnen ist ein Menschenrecht. Und Wohnraum muss auch für arme Menschen erschwinglich bleiben. Daher darf die Versorgung mit Wohnraum nicht nur über Marktmechanismen erfolgen. Die Gemeinden, Städte und der Landkreis sind aufgefordert, zusammen mit Bund und Land geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um ein menschenwürdiges Wohnen zu ermöglichen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden