• Es tut sich was

    at 10 Dec 2019 11:57

    Vielen Dank für das Interesse und die Unterstützung !!!! Leider habe ich bisher aus familiären Gründen es versäumt, die längst überfälligen Informationen weiter zu geben.
    Da ich Schwierigkeiten sah, genügend Unterschrifte zusammen zu bekommen, habe ich mich zeitlich direkt an den Bundestag gewendet. Was ich nicht wusste, als Einzelperson kann man direkt ein Anliegen /Petition an den Bundestag richten, welches dann von diesem bearbeitet werden muss. Dies ist auch geschehen. Erst einmal erhielt ich ein Eingangsschreiben und nach einiger Zeit dann auch den Hinweis das in der Kostenbeteiligungssache schon längst ein stein ins Rollen gebracht wurde, dann aber wegen Dringlichkeit anderer Dinge immer wieder im Verfahren verschoben wurde. Fakt ist, das ein Beschluß verfasst wurde, der im Jahr 2020 verabschiedet wird. Wie weit die Kostenbeteiligung gesenkt werden soll wurde mir natürlich nicht mitgeteilt. Ganz abschaffen will man die Kostenbeteiligung nicht, aber wohl deutlich senken. Mal schauen ob es ein Teilerfolg wird, oder ob man in die nächste Runde gehen muss.

    Viele Grüße aus Köln
    Susanna Zeltinger-Lehmköster

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now