openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Einweihung der Ampel am Di. 28.7.15 um 10 Uhr

    08-07-15 21:45 Uhr

    Hallo liebe Helfer und Unterzeichner,

    nun ist auch der Einweihungstermin amtlich, d.h. wir werden am Dienstag den 28. Juli Morgens um 10 Uhr unsere neue Mömlinger Ampel, so zu sagen, aus der Taufe heben!

    Als besonderen Gast und “Macher der Ampel” dürfen wir zu diesem Termin unseren Landrat Herrn Scherf begrüßen, denn ohne ihn wäre das Ganze nur ein frommer Wunsch geblieben. Danke nochmals von meiner Seite!

    Riesengroßen Dank auch an unseren Bürgermeister Scholtka, der auch unser Gastgeber sein wird. Denn nicht jede Gemeinde hat eine solchen “anpackenden” Bürgermeister im Rathaus sitzen!

    Hiermit seit Ihr alle herzlich eingeladen diese kleine Feierstunde mit uns zu begehen. Ich freue mich schon auf diesen Termin, der nun das Ende eines langen Weges darstellen wird…

    Mit freundlichen Grüßen

    Mario Babilon
    mario@bimbalon.de

  • Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    09-05-15 21:02 Uhr

    Hallo Leute,

    ich hoffe Ihr hatte alle einen schönen sonnigen Tag verbracht?

    Mein Tag wurde heute noch verschönert, denn unser Mömlinger Bürgermeister Siegfried Scholtka hat mir gerade mitgeteilt, dass diesen Montag die Bauarbeiten für unsere Ampel beginnen werden!!!

    Sie wird also wirklich gebaut, ich kann es kaum glauben.

    Dieses (von vielen belächelte) Projekt habe ich vor genau 2 Jahren und 8 Monaten gestartet, und bald wird es abgeschlossen werden.

    DANKE EUCH ALLEN die Ihr mich mit Eurer Unterschrift unterstützt habt!

    Aber mein größter Dank für diesen Erfolg gilt unserem Bürgermeister Scholtka und natürlich in allererster Linie unserem Landrat Jens-Marco Scherf, ohne ihn wäre es nie Wirklichkeit geworden! Einfach nur Danke, Danke, ... ich könnte so weiter machen, aber wir haben ja schließlich keine Oskar Verleihung.

    Ach ja die Fakten:
    In ca. 3-4 Wochen sollte sie stehen, den genauen Termin für eine evtl. Einweihung werde ich bekannt geben, sobald dieser feststeht.

    Was sagst Du dazu?
    Vielleicht hast Du ja auch Lust zur Einweihung zu kommen?

    Gruß aus Mömlingen
    Euer Mario Babilon
    Email: mario@bimbalon.de

  • Die Petition befindet sich in der Beratung/Prüfung beim Empfänger

    11-09-14 19:44 Uhr

    Hallo Leute,

    ich komme gerade von einem Termin mit unserem neuen Landrat Herr Scherf!

    Wir haben uns zusammen mit unserem Bürgermeister Scholtka die Sachlage angesehen und darüber gesprochen.

    Und jetzt kommt die gute Nachricht, er kann mich und unser Anliegen verstehen und wird sich eingehend damit beschäftigen. Wir werden auch versuchen an einem weiteren Termin die Sache weiterführend zu besprechen.

    Bei diesem zweiten Termin möchte ich dann die ganzen Unterschriften (über 900 Stück) übergeben, dann werden wir weitersehen.

    Er möchte versuchen mit uns eine sinnvolle Lösung zu finden.

    Auch habe ich ihn im Herbst oder Winter zum Frühstück eingeladen, damit er sich dann vor Ort und im Dunkeln selbst ein Bild von der Lage macht...

    ...somit müssen wir unsere Hoffnung noch nicht begraben!!!

    Gruß Euer Mario Babilon

  • Petition in Zeichnung

    08-07-13 08:40 Uhr

    Hallo,
    vielen vielen Dank für Deine Unterstützung!

    Viele reden nur darüber, dass etwas gemacht werden müsste, und wenns dann soweit ist... aber Du hast uns geholfen, super und nochmals Danke.

    Nun haben wir 552 Unterschriften und noch 20 Tage Zeit!

    Kennst Du evtl. noch Personen die uns auch helfen würden, einen sicheren Straßenübergang zu bekommen?
    wie z.B. Familie, Freunde, Nachbarn oder Kollegen
    Bitte leite ihnen doch unsere Petition weiter.

    Hier ist der Link zum tollen Artikel aus dem Main Echo von letzter Woche:
    ampelfuermoemlingen.files.wordpress.com/2013/07/obernburg_20130704_8729.pdf

    Mit freundlichen Grüßen
    Mario Babilon

    bei Fragen: mario@bimbalon.de

  • Änderungen an der Petition

    12-04-13 15:46 Uhr

    Schreibfehler
    Neuer Petitionstext: Hallo liebe Mitbürger,

    mit vielen Bewohnern des Wohngebietes „Westerwaldring“ (Keil) setze ich mich für die Errichtung einer Fußgängerampel an der Kreuzung Spessartstraße - Kreisstraße MIL 32 - Hauptstraße in 63853 Mömlingen ein.

    An dieser sehr unübersichtlichen Kreuzung an der Strasse Richtung Pflaumheim müssen täglich viele Schulkinder die vielbefahrene Kreisstraße überqueren. Hierzu haben wir eine Internetseite eingerichtet um alle Interessierten besser zu informieren und über unsere Aktionen auf dem Laufenden zu halten. Dort finden Sie Bilder, ein Video und eine Schilderung unserer Sorgen und Ängste eingestellt:

    www.ampelfuermoemlingen.wordpress.com

    Den Bürgermeister und den Gemeinderat Mömlingen konnten wir schon überzeugen, dass die Ampel notwendig ist. Der Kreis Miltenberg, welcher für die Straße verantwortlich ist, sieht dies anders, da er rein von der Anzahl der Schulkinder, welche täglich die Kreuzung queren, dies als nicht erforderlich ansieht.

    Aktuell suchen wir Partner und Unterstützer und wollen Unterschriften sammeln um darzulegen, dass nicht nur die Schulkinder diese Kreuzung queren. Auch andere Bevölkerungsschichten tun dies täglich aus unterschiedlichsten Gründen. Sei es um Besuche abzustatten, einzukaufen, spazieren gehen usw.

    Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift, dass dieses Projekt von Seiten der Behörden ernst genommen und realisiert wird. Und hoffentlich nicht erst nachdem eine Person „unter die Räder kam“! Denn es könnte auch jemand aus dem Kreis Ihrer Liebsten betreffen.

    Sie können uns helfen, indem Sie:
    - sich hier online in die Unterschriftenliste eintragen
    - uns diese persönliche Petition ausfüllen und zurückgeben (zum downloaden auf der o.g. Homepage)
    - Sie uns Kommentare auf der Homepage hinterlassen
    - Und natürlich, dass Sie unsere Aktion an viele weitere Verwandte, Bekannte, Nachbarn usw. weitergeben und diese auch zur Unterstützung begeistern können

    Datenschutzbestimmung: Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Hiermit erlauben Sie dem Urheber der Petition, Mario Babilon, dass die gesammelten Daten nur für die Weitergabe im Sinne der obigen Verwendung genutzt werden. Ihre Daten dürfen nicht an Dritte weitergeben werden. Bei Fragen E-Mail an:
    mario@bimbalon.de

    Abgabestellen: Mario Babilon, Westerwaldring 29, 63853 Mömlingen oder Rathaus
    Mömlingen

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • Änderungen an der Petition

    12-04-13 15:43 Uhr

    Ich bin nun nicht mehr alleine und habe von vielen Nachbarn Unterstützung bekommen.
    Neuer Petitionstext: Hallo Leute, liebe Mitbürger,

    mit vielen Bewohnern des Wohngebietes „Westerwaldring“ (Keil) setze ich kämpfe mit meiner Petition mich für die Errichtung ein Ampel einer Fußgängerampel an einer sehr gefährlichen der Kreuzung Spessartstraße – Keisstraße - Kreisstraße MIL 32 – - Hauptstraße in 63853 Mömlingen. An dieser sehr unübersichtliche Kreuzung müssen viele Schulkinder täglich eine vielbefahrene Kreisstraße überqueren. Mömlingen ein.

    Zu diesem Thema habe ich auch An dieser sehr unübersichtlichen Kreuzung an der Strasse Richtung Pflaumheim müssen täglich viele Schulkinder die vielbefahrene Kreisstraße überqueren. Hierzu haben wir eine Blog Internetseite eingerichtet um alle interssierten Interessierten besser zu informieren und über unsere Aktionen auf dem laufenden Laufenden zu halten. Dort habe ich finden Sie Bilder, ein Video und die eine Schilderung meiner unserer Sorgen und Ängste eingestellt:

    ampelfuermoemlingen.wordpress.com www.ampelfuermoemlingen.wordpress.com

    Den Bürgermeister und den Gemeinderat Mömlingen konnten wir schon überzeugen, dass die Ampel notwendig ist. Der Kreis Miltenberg, welcher für die Straße verantwortlich ist, sieht dies anders, da er rein von der Anzahl der Schulkinder, welche täglich die Kreuzung queren, dies als nicht erforderlich ansieht.

    Aktuell suchen wir Partner und Unterstützer und wollen Unterschriften sammeln um darzulegen, dass nicht nur die Schulkinder diese Kreuzung queren. Auch andere Bevölkerungsschichten tun dies täglich aus unterschiedlichsten Gründen. Sei es um Besuche abzustatten, einzukaufen, spazieren gehen usw.

    Bitte helt mir unterstützen Sie uns mit Euer digitalen Ihrer Unterschrift, dass dieses Projekt von Seiten der
    Behörden ernst genommen und realisiert wird. Und hoffentlich nicht erst nachdem eine
    Person „unter die Räder kam“! Denn es könnte auch jemand aus dem Kreis Ihrer
    Liebsten betreffen.

    Was ist bisher passiert: Sie können uns helfen, indem Sie:
    - sich hier online in die Unterschriftenliste eintragen
    - uns diese persönliche Petition ausfüllen und zurückgeben (zum downloaden auf der o.g. Homepage)
    - Sie uns Kommentare auf der Homepage hinterlassen
    - Und natürlich, dass Sie unsere Aktion an viele weitere Verwandte, Bekannte, Nachbarn usw. weitergeben und diese auch zur Unterstützung begeistern können

    - Okt. 2012 Datenschutzbestimmung: Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein Email wichtiges Anliegen. Hiermit erlauben Sie dem Urheber der Petition, Mario Babilon, dass die gesammelten Daten nur für die Weitergabe im Sinne der obigen Verwendung genutzt werden. Ihre Daten dürfen nicht an den Bürgermeister (siehe unten) Dritte weitergeben werden. Bei Fragen E-Mail an:
    - Nov. 2012 auf der Bürgerversammlung habe ich das Problem der Öffenltichkeit geschildert
    - Nov. 2012 der Bürgermeister ist auf meiner Seite
    - Dez. 2012 der Gemeinderat Mömlingen hat die Ampel einstimmig befürwortet
    - Jan. 2013 beim Vororttermin mit den Behörden wurde mangels Kinderzahl lt. Vorschriften die Ampel abgelehnt mario@bimbalon.de

    aktuell suche ich Gleichgesinnte und möchte Unterschriften sammeln um darzulegen, dass nicht nur die Erstklässler diese Straße queren, sondern auch andere Menschen (Freunde, Opa, wir selber beim einkaufen....) Abgabestellen: Mario Babilon, Westerwaldring 29, 63853 Mömlingen oder Rathaus
    Mömlingen

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • Änderungen an der Petition

    12-04-13 15:35 Uhr


    Neuer Petitionstext: Hallo Leute,

    ich kämpfe mit meiner Petition für die Errichtung ein Ampel an einer sehr gefährlichen Kreuzung Spessartstraße – Keisstraße MIL 32 – Hauptstraße in 63853 Mömlingen. An dieser sehr unübersichtliche Kreuzung müssen viele Schulkinder täglich eine vielbefahrene Kreisstraße überqueren.

    Zu diesem Thema habe ich auch eine Blog eingerichtet um alle interssierten auf dem laufenden zu halten. Dort habe ich Bilder, ein Video und die Schilderung meiner Sorgen und Ängste eingestellt:

    ampelfuermoemlingen.wordpress.com

    Bitte helt mir mit Euer digitalen Unterschrift, dass dieses Projekt von Seiten der Behörden ernst genommen wird.

    Was ist bisher passiert:

    - Okt. 2012 ein Email an den Bürgermeister (siehe unten)
    - Nov. 2012 auf der Bürgerversammlung habe ich das Problem der Öffenltichkeit geschildert
    - Nov. 2012 der Bürgermeister ist auf meiner Seite
    - Dez. 2012 der Gemeinderat Mömlingen hat die Ampel einstimmig befürwortet
    - Jan. 2013 beim Vororttermin mit den Behörden wurde mangels Kinderzahl lt. Vorschriften die Ampel abgelehnt

    aktuell suche ich Gleichgesinnte und möchte Unterschriften sammeln um darzulegen, dass nicht nur die Erstklässler diese Straße queren, sondern auch andere Menschen (Freunde, Opa, wir selber beim einkaufen....)