• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 06 Jan 2021 22:02

    Liebe Unterstützer*innen unserer Petition,

    wir wünschen allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2021.
    Dieses Jahr wird sicherlich in Sachen Widerstand gegen 5G spannend, dieser nimmt weiter Fahrt auf, auch mit Ihrer/Eurer und unserer Hilfe.

    Wahrscheinlich als Reaktion auf den massiven Protest von Initiativen und Bürgern fand am 1. Dezember 2020 die Auftaktveranstaltung zu der Aktion „Deutschland spricht über 5G“ der Bundesregierung statt. Hier konnten besorgte Bürger ihre Fragen stellen an Frau Paulini vom Bundesamt für Strahlenschutz, Verkehrsminister Andreas Scheuer, Umweltministerin Svenja Schulze und Achim Enders von der Strahlenschutzkommission, die alle Sorgen und Argumente der Bürger entkräften sollten. Die Auftaktveranstaltung hatte allerdings eher den Charakter einer großen Werbeaktion für 5G, hier zum Nachschauen www.deutschland-spricht-ueber-5g.de/magazin/das-antworten-die-fachleute-auf-ihre-5g-fragen/ Und wenn man sich die Beiträge so anschaut unter www.deutschland-spricht-ueber-5g.de/online-dialog/alle-beitraege/ wird klar, dass es ihnen nicht gelungen ist, die Sorgen zu zerstreuen und wissenschaftlich zu überzeugen. Man kann weiterhin an der Diskussion teilnehmen und unbequeme Frage stellen, was wir allen ans Herz legen. Auch die Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation Diagnose-Funk hat diese Aktion in 4 Teilbeiträgen analysiert www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1638 .

    Am 17. Dezember 2020 fand eine kurze aber interessante Bundestagsdebatte zu 5G statt, in der sich alle vertretenen Parteien für den 5G-Ausbau aussprechen. Diagnose-Funk hat dazu auf der Homepage Stellung genommen: www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1645 .

    Brandeilige Petition von ELIANT (nur noch bis zum 8. Januar!!!):
    Wer bisher noch nicht unterschrieben hat, möge dies bitte noch schnell nachholen und diese wichtige Petition vielfach weiterverteilen: „Für ein Recht auf bildschirmfreie Kitas, Kindergär-ten und Grundschulen“: „Die Initiatorin, Frau Dr. med. Michaela Glöckler schreibt dazu: „Kinder sind keine Computer – sie brauchen für ihre gesunde sensomotorische Entwicklung die analoge Umwelt. Bis zum 8. Januar besteht noch die Möglichkeit unsere Petition für ein Recht auf bildschirmfreie Kindergärten und Grundschulen zu unterstützen. Je mehr wir sind, umso nachdrücklicher können wir beim digitalen Aktionsplan der EU 2021-27 darauf drängen, dass in die Direktiven das Konzept einer altersgerechten Medienkompetenzentwicklung aufgenommen wird“: eliant.eu/aktuelles/petition-2018-fuer-ein-recht-auf-bildschirmfreie-kitas-kindergaerten-und-grundschulen/#c15895 Hier ist ein Video zu finden, auf dem Dr. Glöckler die Petition erläutert: www.youtube.com/watch?v=S_yWMkVVjhk&feature=emb_logo
    Ganz herzlichen Dank für die Unterstützung!

    Es grüßt herzlich
    Ihr und Euer Arbeitskreis Elektrosmog BUND Hamburg

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international