openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde eingereicht

    22-08-15 15:51 Uhr

    Liebe Petitionunterzeichner,

    im Anhang sende ich allen die derzeit laufenden Aktionen der Gemeinden Wensickendorf und Wandlitz. Ein Urteil möge sich jeder selbst bilden.
    Ich rufe aber alle auf die Aktionen von Herrn Ließke, OV Wensickendorf, zu unterstützen damit der Radweg vielleicht im kommenden Jahr zusammen mit dem Kreisverkehr B273/ landstrasse Wandlitz-Zühlsdorf gebaut wird.

    Gesendet: Donnerstag, 13. August 2015 18:10
    An: Radant, Jana
    Betreff: Bau des Radweges entlang der B 273
    Wichtigkeit: Hoch

    Sehr geehrte Frau Radant,

    anlässlich der Demo für den Bau des Radweges zwischen Wandlitz und Wensickendorf am 28.03.2015 hatten Sie angedeutet, das auch Wandlitz mit einer Aktion den Bau unterstützen wolle. Gibt es eine konkrete Planung für eine Demo oder andere öffentlichkeitswirksame Aktion seitens Wandlitz? Die Einwohner von Wensickendorf würden eine solche Aktion unterstützen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heinz Ließke
    Ortsvorsteher Wensickendorf

    Gesendet: Freitag, 14. August 2015 08:02
    An: Heinz Ließke
    Betreff: AW: Bau des Radweges entlang der B 273

    Hallo Herr Ließke,

    wir haben noch Sommerpause. Unsere Gemeindevertreter sind noch im Urlaub. Im September werde ich diese Thematik abstimmen und melde mich bei Ihnen.

    Freundliche Grüße
    Dr. Jana Radant

  • Demonstration für den Bau Des Radweges Wandlitz-Wensickendorf

    06-03-15 12:05 Uhr

    Liebe Petitionsunterzeichner,

    für den 28.03.2015 hat der Ortsvorstand Wensickendorf eine Demo für den Bau des Radweges angemeldet.Der Treffpunkt ist um 12.45 im Lindenweg in Wensickendorf( 1. Straße hinter den Bahnübergang in Richtung Wandlitz. Die B273 wird ab 13.00 Uhr für die Demo gesperrt. Ich rufe alle Unterstützer hiermit auf an der Demo teilzunehmen, um den Druck auf die Landesregierung zu erhöhen. Bitte informieren Sie auch alle Unterstützer , die den Newsletter zur Petition nicht abonniert haben.
    Ich hoffe wir sehen uns am 28.03.2015.
    Bis dahin herzliche Grüße
    Bruno Oldenburg

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe

    23-02-15 08:20 Uhr

    Liebe Unterstützer der Petition,
    leider kann ich keine neuen Nachrichten unterbreiten. Wir bemühen uns aber weiterhin.
    Mit freundlichen Grüßen

    Bruno Oidenburg

  • Die Petition befindet sich in der Beratung/Prüfung beim Empfänger

    30-11-14 11:45 Uhr

    Liebe Petitionsunterzeichner,
    die Petition wurde wie bereits berichtet dem Minister übergeben. Um den Bearbeitungsverauf zu verkürzen haben sich der Ortsvorsteher von Wensickendorf und die Bürgermeisterin von Wandlitz getroffen. Sie werden die seitens der Gemeinden zu treffenden Vorbereitungen in Angriff nehmen. So bald sich eine neue Information ergibt werde ich Sie informieren. Ich wünsche noch allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2015.
    Bruno Oldenburg

  • Überreichung der der Petition

    18-10-14 11:42 Uhr

    Liebe Unterstützer der Petition,

    am 17.10.2014 wurde die Petition durch die Unterstützer Herr Flemming, Herr Langhoff und Herr Muchow dem Minister Herrn Vogelsänger in Potsdam übergeben. Das Antwort des Ministers ist in der Märkischen Oderzeitung vom 18.10. 2014 nachzulesen.
    Leider ist mit einer Realisierung vor 2017 nicht zu rechnen.
    Ich selbst konnte aus Termingründen leider nicht an der Übergabe teilnehmen.
    Ich danke hiermit nochmals allen Unterstützern.
    Wir werden in unseren Bemühungen den Radweg zu bekommen nicht nachlassen.

  • Übergabe der Petition an den Minister

    24-09-14 11:10 Uhr

    Liebe Unterstützer,
    ich kann Ihnen allen heute berichten, das wir die Petition am 17.10.2014 mit einer kleinen Delegation persönlich an den Minister in Potsdam übergeben werden.

    Im Interesse aller hoffen wir auf eine positive Wirkung, damit das Vorhaben in absehbarer Zeit realisiert wird.

    Sobald ich weitere Nachrichten habe, werde ich sie auf diesem Wege veröffentlichen.

    Bruno Oldenburg

  • Übergabe der Petition

    12-09-14 13:44 Uhr

    Liebe Unterstützer der Petition,
    zunächst einmal herzlichen dank für die Unterstützung, die am 21.09.2014 endet. Ich beabsichtige die Petition sowohl dem Minister MIL als auch dem Petitionsausschuß des Brandenburgischen Landtages zu übersenden.
    Meine Frage an alle Unterstützer lautet: Wie können wir die Petition mit der größten öffentlichen Wirksamkeit übergeben, damit sie die erhoffte Wirkung erzielt. Für Vorschläge an meine mail-adresse (bruno.oldenburg@gmx.de- Überschrift Petition ) bin ich da dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Bruno Oldenburg