Die Petition wurde eingereicht

26.11.2016 17:40 Uhr

Liebe Unterstützer,

wir haben die Unterschriften am 23.11.2016 dem Baudezernenten Carsten Tum übergeben.

www.derwesten.de/staedte/duisburg/sued/2820-unterschriften-gegen-angerbach-bebauung-id12382682.html

Leider fand OB Link trotz mehrfacher Nachfrage in den nächsten Monaten (!) keinen freien Termin für die Übergabe. Tums Ausführungen lassen erwarten, dass die Stadt die Bebauung trotz der 2.820-fachen Erklärung des Bürgerwillens weiterverfolgen wird. Wir werden an der Sache dranbleiben.

Ihr / Euer
Bürgerverein Huckingen

Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabe am 23.11.2016, 12h an Leiter Stadtentwicklungsdezernat Carsten Tum

06.11.2016 13:10 Uhr

Lieber Unterstützer der Peitition "Bebauung Alter Angerbach NEIN DANKE",
ZUR INFO: Der Vorstand des Huckinger Bürgervereins wird die 2.820 gesammelten Unterschriften gegen die Bebauung des Bereichs "Am Alten Angerbach" (von der Stadt auch "Angerbogen II" genannt) am 23. November 2016, 12:00 Uhr im Stadthaus unter Beisein der Presse an den Leiter des Stadtentwicklungsdezernat der Stadt Duisburg, Carsten Tum, übergeben. Leider fand unser OB Sören Link trotz mehrfacher Nachfrage in den nächsten Monaten keinen freien Termin für die Übergabe, die sicher nicht mehr als 15 Minuten seiner Zeit in Anspruch genommen hätte... Wir werden die Presse darauf hinweisen.
Ihr/Euer Bürgerverein Duisburg-Huckingen

Die Petition ist bereit zur Übergabe - 2.820 Unterschriften, davon 2.241 aus dem Stadtbezirk Duisburg-Süd

21.08.2016 20:03 Uhr

Liebe Unterstützer,
unsere Unterschriftensammelaktion "Bebauung Alter Angerbach - NEIN DANKE" ist gestern zu Ende gegangen. Wir haben insgesamt 2.820 Unterstützer-Unterschriften gesammelt, davon 1.092 online sowie 1.728 auf Papier.
Besonders hervorzuheben: Von den 2.820 Unterschriften stammen 2.241 aus dem Stadtbezirk Duisburg-Süd. Damit haben wir MEHR ALS DOPPELT SO VIELE Unterschriften gesammelt wie für eine formal bindende Petition an die Bezirksvertretung Duisburg-Süd-Petition notwendig wären (1.100). Eine solche formal bindende Petition ist jedoch erst später, nämlich nach der im Bebauungsplan-Verfahren vorgeschriebenen Bürgerbeteiligung, möglich. Dennoch verstärken wir mit diesem Ergebnis den Druck auf die Politik. Die ausgesprochen breite Unterstützung unserer Unterschriftensammelaktion ist schon jetzt ein sehr klares Signal der Bevölkerung an die Politik, Ihre Neubau-Planungen für den Bereich "Am Alten Angerbach" zu revidieren, wenn sie nicht in den kommenden Kommunalwahlen die Quittung für ihre fehlgeleitete Bauland-Politik bekommen wollen.
Wie geht es nun weiter? Wie in unserer letzten Nachricht bereits angekündigt, werden wir nun geeignete Termine für die Übergabe der Unterschriftenlisten an OB Link und an die Bezirksvertretung Duisburg-Süd suchen. Möglicherweise werden diese Übergaben im Umfeld der erwarteten Diskussion eines ersten Bebauungsplanentwurfs der Stadtverwaltung, d.h. im Kontext der angesprochenen Bürgerbeteiligung, stattfinden.
Sollte sich die Politik dennoch unbeeindruckt zeigen und weiterhin an Ihren Baulandplanungen für den Bereich "Am Alten Angerbach" festhalten, behalten wir uns die Durchführung einer dann formal bindenden Petition vor.
Zum Abschluss noch einmal ganz herzlichen Dank an alle Unterstützer! Wir werden Sie über unsere nächsten Schritte weiter informieren.

Ihr Vorstand und Beirat
des Bürgervereins Huckingen

Petition in Zeichnung - Deutlich mehr als 2000 Unterschriften - Vielen Dank!

07.08.2016 21:21 Uhr

Liebe Unterstützer der Petition gegen die Bebauung „Alter Angerbach“,

wir befinden uns nun im Endspurt unserer Petition, die am 20. August 2016 schließen wird. Inzwischen haben wir deutlich mehr als 2.000 Unterschriften gesammelt, die allermeisten aus dem Duisburger Süden. Dieser große Erfolg, aber auch die Gespräche an unseren Infoständen und im Rahmen unserer Veranstaltungen zeigen klar und deutlich, dass die Bebauung Am Alten Angerbach von einer großen Mehrheit der Bevölkerung im Duisburger Süden abgelehnt wird. Wir verstehen dies als einen klaren Auftrag der Bevölkerung, weiter gegen die Bebauung Am Alten Angerbach zu kämpfen.

Nach Ablauf der Petition planen wir die Unterschriftenlisten OB Sören Link zu überreichen. Außerdem wollen wir eine Kopie der Unterschriftenlisten auch der Bezirksvertretung Duisburg-Süd übergeben, idealerweise in derjenigen Sitzung, in der ein Entwurf der Bebauungsplanung für den Bereich „Am Alten Angerbach“ vorgestellt werden soll. Über die entsprechenden Termine werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Bitte nutzen Sie die letzten Tage der Petitionsfrist, um noch einmal die Familie, Freunde, Bekannte oder Nachbarn auf die Petition aufmerksam zu machen. Je mehr Stimmen wir sammeln, desto besser.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Vorstand und Beirat
des Bürgervereins Huckingen

Petition in Zeichnung - Vielen Dank für Ihre Unterstützung

09.06.2016 07:58 Uhr

Dokument anzeigen

Liebe Unterzeichner der Petition gegen die Bebauung "Alter Angerbach"

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir konnten in der Zwischenzeit mehr als 1100 Unterschriften sammeln, brauchen aber weiterhin jede mögliche Unterstützung, um so viele Unterschriften wie möglich zu sammeln.

Die Petition läuft noch bis einschließlich 20. August 2016 .

Weiteres siehe PDF in Anhang.

Viele Grüße,
Ihr Vorstand und Beirat
des BV-Huckingen