• Petition in Zeichnung

    14.08.2012 14:31 Uhr

    Die letzten Stunden der Zeichnungsfrist für die Braunwalder Erklärung sind angebrochen. Nur noch heute besteht die Möglichkeit, die Erklärung durch eine digitale Unterschrift zu unterstützen.
    Inzwischen wurden auch einige Unterschriftenlisten eingereicht, die auf Rettungswachen aushingen - vielen Dank dafür!

    Wer noch Kolleginnen und Kollegen hat, die keine Möglichkeit haben, die Erklärung online zu zeichnen, kann sich noch eine Unterschriftenliste über die Seite der Erklärung ausdrucken, unterschreiben lassen und heute noch über die Seite wieder hochladen. Auch kann nach wie vor der Info-Flyer zur Braunwalder Erklärung in unserem Blog unter rettungsfachpersonal.blogspot.de abgerufen und ausgedruckt werden. Dort wird auch weiterhin über den aktuellen Verlauf informiert.

    Die Initiatoren der Braunwalder Erklärung bedanken sich schon jetzt bei den über 4.000 Online-Unterstützern, die sich mit ihrem Namen für einen konstruktiven und zukunftsorientierten Dialog und das Berufsbild "Notfallsanitäter" einsetzen. Ihr seid dabei, wenn wir ein kleines Stück Rettungsdienst-Geschichte schreiben!

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden