• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 04 Nov 2015 14:42

    Liebe UnterstützerInnen,

    leider kann ich Ihnen keine Neuigkeiten zu unserer Petition vermelden. (Ich muss Ihnen das melden, damit der online-Kontakt zwischen uns aufrecht erhlaten bleibt.)

    Dr. Konrad Schmidt-Werthern, Leiter der Berliner Kulturbehörde, versprach uns bei der Übergabe von über 20.000 Stimmen am Mo., 13. Juli 2015, vor laufenden Kameras, dass wir eine Antwort bekommen.

    Derweil fordert das deutsche Feuilleton für seinen Chef, den Berliner Kulturstaatssekretär Tim Renner, für seine seltsam nichtssagenden Aussagen zu kulturpolitischen Angelegenheiten, in denen er den digitalen Wandel lobt und nicht sagt, was sich inhaltich dahinter versteckt (des Kaisers neue Kleider vielleicht...),

    die Anti-Schwafel-Drohne.
    www.deutschlandradiokultur.de/aus-den-feuilletons-anti-schwafel-drohne-gegen.1059.de.html?dram:article_id=334779
    Hilft die auch dann, wenn man den Eindruck hat, hier werden unsere staatlichen, öffentlichen Gelder zum privaten ekz Biblithekenservice nach Reutlingen verschoben?

    Auf Antwort auf unsere berechtigten Forderungen haben wir jedenfalls noch keine Antwort erhalten.

    Wir sollten den Leuten von SPD und CDU in Berlin daher bei den anstehenden Wahlen unsere Quittung verpassen. Ob mit oder ohne Anti-Schwafel-Drohne

    beste Grüße

    von

    Eckart Müller

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international