• Petition in Zeichnung - Antwort der DFL

    at 07 May 2020 12:27

    Sehr geehrte Frau Krull,

    die gesamte Gesellschaft und damit auch der Fußball erleben derzeit eine große Herausforderung. In allen Lebensbereichen hat die Eindämmung des Coronavirus höchste Priorität. Das gilt selbstverständlich auch für die Bundesliga und 2. Bundesliga. Deshalb pausiert der Spielbetrieb in beiden Ligen bis mindestens zum 30. April.

    Erklärtes Ziel von Clubs und DFL ist es weiterhin, die Saison 2019/20 zum Abschluss zu bringen. Dies ist nicht nur eine wichtige Voraussetzung, um sämtliche Saison-Entscheidungen durch sportlichen Wettbewerb zu treffen. Das Austragen von Spielen ist auch die Grundvoraussetzung für Clubs und DFL, um Erlöse zu erzielen und laufenden Verpflichtungen nachzukommen – auch gegenüber rund 56.000 Arbeitnehmerinnen und -nehmern, deren Beschäftigung direkt oder indirekt mit dem deutschen Profifußball verbunden ist.

    Um potenzielle Szenarien und Handlungsoptionen bestmöglich vorzubereiten, werden von der DFL sowie allen Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga standortbezogene Produktionskonzepte für Spiele ohne Stadionbesucher entwickelt, die darauf abzielen, Bundesligaspiele mit einem möglichst geringen Personalaufwand in den Bereichen Sport, Medien und allgemeiner Organisation durchzuführen. Zudem wurde die „Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb“ gegründet, welche Konzepte für eine medizinisch vertretbare Fortführung des Spiel- und Trainingsbetriebes erarbeiten soll.

    Bei allen Handlungsoptionen und Überlegungen steht außer Frage, dass externe Faktoren wie die Verbreitung des Virus und die Bewertung durch die Politik für die Entwicklung in den kommenden Wochen maßgeblich sind und den Anordnungen des Bundesministeriums für Gesundheit sowie der Gesundheitsbehörden an den jeweiligen Standorten der Bundesliga und 2. Bundesliga zu folgen ist.

    Gemeinsam mit den Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga unterstützt die DFL die Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit #wirbleibenzuhause. Die Botschaft: Wer sich schützt, schützt auch andere! Es gilt, zu Hause zu bleiben, um die Älteren, die Kranken und die Schwachen zu schützen.

    Ihnen und Ihrer Familie viel Gesundheit!

  • Petition in Zeichnung - Danke an alle Unterstützer

    at 07 May 2020 12:22

    Hallo, hiermit möchte ich mich bei jedem einzelnen und jeder einzelnen für seine/ihre Unterschrift bedanken. Mich haben zahlreiche Nachrichten erreicht, auf die ich in den letzten Wochen gar nicht eingehen konnte. Ich danke allen, die auf das Thema aufmerksam gemacht haben, die Petition weiterverbreitet haben und ihre Meinung in der öffentlichen Diskussion kundgetan haben! Die Bundesligaaufnahme ab dem 15. Mai ist nun beschlossene Sache. Trotz sehr kontroverser Meinungen dazu, die von Virologen, Politikern und auch Fußballfans dazu geäußert wurden. Der öffentliche Druck war jedoch augenscheinlich nicht groß genug, die Geldmaschinerie Bundesliga wird weiterlaufen. Ob sich die Entscheidung in Anbetracht des Einblicks bei Hertha BSC als richtig erweisen wird, zeigt die Zukunft.
    Immerhin gibt es einen Lichtblick für uns, denn mit dem Zweiten Pandemiegesetz will die Bundesregierung verstärkte Testungen in Pflegeheimen implementieren.
    Ich wünsche allen Unterstützern weiterhin eine gute Gesundheit und insbesondere dem Pflegepersonal viel Kraft.

  • Heute mit einem Leserbrief in der WAZ

    at 07 Apr 2020 10:39

    Ich habe mich mit unserem Anliegen an weitere Plattformen gewendet. Auch an den FC Schalke 04 und die Deutsche Fußball Liga, mal sehen ob und wann wir da eine Stellungnahme erhalten.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now