• Die Petition wurde eingereicht

    at 18 Oct 2019 23:25

    Zur Sitzung des Stadtrats von Dessau-Roßlau am 16.10.2019 wurde die Petition "Das Museum für Naturkunde und Vorgeschichte Dessau darf nicht sterben" an den Stadtratsvorsitzenden übergeben.
    Auf eine zugleich gestellte Anfrage sicherte der Vorsitzende des Kulturausschusses zu, dass im weiteren Prozess der Erarbeitung der Kulturkonzeption der Stadt sowohl der Förderverein des Museums als auch die Mitarbeiter der Einrichtung einbezogen werden. Die Beratungen zur Zukunft der städtischen Museen, zu denen auch das Naturkundemuseum gehört, sollen bereits im nächsten Kulturausschuss fortgesetzt werden.
    Der Förderverein sowie Mitglieder aus dem Unterstützerkomitee erarbeiten derzeit ein Konzeptpapier, in welches praktikable Vorschläge zu einer Neuaufstellung des Museums einfließen sollen, um so die Forderungen aus der Petition umsetzen zu können. Das Konzeptpapier soll in Kürze in einer ansprechenden Präsentation dem Kulturausschuss, weiteren Stadträten und anderen Politikern vorgestellt werden.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now