Änderungen an der Petition

27.01.2016 22:37 Uhr

Tippfehler im Titel und in der Beschreibung.
Neuer Titel: Deutschland fordert die bedingungslose Offenlegung der TTIP
aller TTIP Texte
Neue Begründung: Die USA drohen Deutschland mit "disziplinatren "disziplinaren Maßnahmen", wenn TTIP Texte durchsickern!
Sie verbieten also unseren eigenen Politikern, das eigene Volk aufzuklären. Damit umgehen sie unsere Demokratie, sie verbieten es deutschen Bürgern unabhängig informierte Entscheidungen zu treffen!
Es werden bewachte Leseräume eingerichtet, in denen Bundestagsabgeordnete unter Aufsicht TTIP Texte lesen dürfen. Diese können jederzeit geschlossen werden. Was ist das für ein Umgang?