• Fachaufsichtsbeschwerde an den Rhein-Kreis Neuss - Planungsleistungen zur Erschließung des Gewerbegbietes

    at 31 Aug 2020 07:27

    View document

    Liebe Unterstützer der Petition der Wald bleibt !

    Nur durch einen Zufall hat die Bürgerinitiative "Der Wald bleibt !" auf der Europäischen Vergabeplattform die Ausschreibung der Planungsleitstungen für die Kanal- und Strassenerschließung sowie die Lichtsignalanlage für die neue Strassenkreuzung an der Heerstraße gefunden.

    Die Auftragsbekanntmachung wurde noch vor der Behandlung der Petition im Hauptausschuss des Rates der Stadt Dormagen am 12.05.2020 veröffentlicht.

    Wir sind mehr als eine Woche nach dem Zufallsfund immer noch empört, dass die Stadtverwaltung in Dormagen Recht und Gesetz bricht.

    Was soll eine weitere Bürgerbeteiligung im Bebauungsplanverfahren wenn der Bürgermeister in Abstimmung mit seiner Verwaltung bereits Fakten geschaffen hat ?

    Nicht einmal bei der Beschlussfassung für die erneute Offenlage des Flächennutzungsplanes der Stadt Dormagen wurde die Petition zum Erhalt der Wald und Grünflächen an der Heerstraße aufgeführt.

    Der Wille von 966 Dormagener Bürgern sowie insgesammt 1371 Unterstützenden wird von der Stadtverwaltung ignoriert und einfach unter den Teppich gekehrt. Auch weitere rund 100 Petitionskarten werden negiert.

    Wir bleiben dran !

    Herzliche Grüsse
    Volkmar Ortlepp und Brigitte Savlidis

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international