openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petitionsbeschluss: Der Petition wurde nicht entsprochen oder überwiegend nicht entsprochen

    23-06-14 15:38 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    unsere Petition wurde negativ beantwortet.

    Mit Verweis auf die im Stadtbezirk Südstadt-Rautheim-Mascherode im Durchschnitt übererfüllte Betreuungsquote wird seitens der Stadt kein Bedarf für eine weitere Einrichtung gesehen. Dass dieses Betreuungsangebot sich ausschließlich aus Einrichtungen in der Südstadt und Rautheim deckt, spielt für die Stadt keine entscheidende Rolle. Im ürbigen wird drarauf verwiesen, dass es mit der Kirche zu keiner Einigung gekommen ist. Über die Gründe hat Pastor Bartling ja bereits im Gemeindebrief geschrieben.

    Auch wenn wir letztlich nicht erfolgreich waren, einen Versuch musste es wert sein. Wir danken allen, die mitgeholfen haben unserer Sache eine Stimme zu geben!

    Bei Interesse am Wortlaut der Antwort nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir senden Ihnen das Schreiben gern per E-Mail zu.

    Herzliche Grüße

    Agnes & Christoph Stöcker

  • Die Zeichnungsfrist ist beendet

    07-03-14 13:35 Uhr

    Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

    die Zeichnungsfrist ist beendet. Die Vorzeichen für eine Krippe in Mascherode stehen aktuell alles andere als gut. Gespräche zwischen Kirche und Stadt haben zu einem negativen Ergebnis geführt. Die Stadt würde sich in deutlich geringerer Form als bisher im Raum stehend beteiligen. Die Kirche kann laut eigener Aussage die Finanzierung in dieser Form nicht stemmen. Darüber hinaus signalisiert die Stadt, dass die gesetzliche Betreuungsquote in Braunschweig insgesamt bereits übererfüllt ist. Umliegende Stadtteile verfügen über ausreichend Krippenplätze. Nur eben Mascherode nicht.

    Wir haben mit dieser Petition noch einmal versucht, ein Signal in Richtung Politik und Verwaltung zu senden. Die 135 Unterschriften zeigen, ebenso wie die bei der Kirche als Gesprächsgrundlage eingereichten konkreten Bedarfsbekundungen von Eltern, es gibt sowohl eine grundsätzliche Unterstützung zum Thema als auch einen konkret nachgewiesenen Bedarf. Die nach Zeitablauf beendete Petition haben wir heute elektronisch beim OB der Stadt Braunschweig, Dr. Gert Hoffmann, eingereicht. "Der Ball ist abgespielt."

    Vielen Dank an alle & herzliche Grüße

    Agnes & Christoph Stöcker

  • Änderungen an der Petition

    22-01-14 22:54 Uhr

    Aktualisierung der Situationsbeschreibung
    Neuer Petitionstext: Mascherode ist ein wachsender Stadtteil, der sich zunehmend verjüngt. Ebenso ist es gewünschte gesellschaftliche Normalität und aus Sicht des Staates wünschenswert, dass beide Elternteile erwerbstätig sind. Dafür benötigen Familien im Gegenzug passende Unterstützung für die Kinderbetreuung. Mascherode zählt deutlich mehr als 3.000 Einwohner, hat jedoch lediglich eine Kinderbetreuung ab 3 Jahren und auch diese stößt an Kapazitätsgrenzen. Eine Krippe fehlt gänzlich. Die neu geschaffenen Kapazitäten im nahegelegenen Roseliesviertel sind stark überbucht.

    Die Ev. Kirche am Ort verhält sich modern und vorbildlich und möchte das Angebot auch für Kleinere unter 3 Jahren erweitern, um Familien zu entlasten und Geschwisterkindern den gemeinsamen Besuch einer Betreuungsstätte zu ermöglichen. Die ersten Planungen wurden seitens der Stadt negativ beschieden, da die Baukosten des Planungsentwurfs als zu aufwändig erachtet wurden. Die Kirche verhielt sich konstruktiv, änderte die Planungen, indem nun eine Aufstockung des bestehenden Gebäudes vorgeschlagen wurde. Auch dieser Vorschlag wurde seitens der Stadt zurückgewiesen. Letztmalig scheiterte auch der Vorschlag, das Erdgeschoss des alten Schulgebäudes zur Krippe umzubauen an der Finanzierung.

    Scheinbar hat eine Betreuung von unter 3-Jährigen in Mascherode bei der Stadt Braunschweig keine ausreichend Priorität. Das wollen wir ändern. Die Steuerzahler in Mascherode und Umgebung wünschen sich eine ernsthafte Prüfung des Antrages Vorhabens der Kirche. Neue Begründung: Das Konzept der Kirche erscheint aus unserer Sicht wirschaftlich. Auf Bedenken der
    Stadt zu zu hohen Baukosten wurde reagiert.

    Die Betreuungsdichte für Kinder über 3 Jahre ist, gemessen an der Größe des Stadtteils (fast 4.000 Einwohner), gegenüber anderen Stadtteilen in Braunschweig unterdurchschnittlich. Für Kinder unter 3 Jahren gibt es keinerlei Betreuung. Neue Angebote wie z.B. im Stadtteil Roselies sind bereits jetzt überbucht.

    Der Bedarf als auch die Akzeptanz einer solchen Erweiterung des Kinderbetreuungsangebotes soll mit diesem Aufruf dokumentiert werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.kirche-mascherode.de/Kinderkrippe.192.0.html

  • Petition in Zeichnung

    22-01-14 22:51 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    unsere im letzten Jahr getroffenen Aussagen waren leider zu optimistisch. Die Stadt ist nicht bereit, die Kosten des Umbaus für eine Krippe in Mascherode wie geplant zu finanzieren und verweist auf entsprechend bereits existierende Betreuungsmöglichkeiten in angrenzenden Stadtteilen. Die Kirche sieht sich zur anteiligen Finanzierung in der jetzt geforderten Höhe nicht in der Lage.

    Daher wird so einfach wie angenommen nun doch nichts aus dem Vorhaben. Diese Petition bleibt also umso wichtiger.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung und herzliche Grüße

    Agnes & Christoph Stöcker

  • Petition in Zeichnung

    06-09-13 12:19 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    vielen Dank, dass Sie dem Wunsch nach einer Krippe für Mascherode Ihre Stimme geben!

    Es gibt erfreuliche Neuigkeiten, für die wir Ihre Unterstützung benötigen:

    Wenn Sie ein Kind haben, das aktuell oder in der nächsten Zeit im Krippenalter ist, so melden Sie sich bitte bei uns unter 0531 694964 oder unter agnes.hh@gmx.de. Wenn wir mindestens 12 Interessenten für einen Krippenplatz zusammen bekommen, so gibt es reale Chancen für eine Krippe ab September 2014.

    Also, bitte melden Sie sich und sagen Sie dies bitte an alle Eltern in Mascherode weiter!

    Vielen Dank und herzliche Grüße

    Agnes & Christoph Stöcker

  • Änderungen an der Petition

    27-08-13 15:28 Uhr

    Die Laufzeit wurde verlängert, da die Öffentlichkeitsarbeit mehr Vorlauf benötigt als ursprünglich geplant.
    Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate