• Petition in Zeichnung - Statt Demo 25.05.: SOFORTIGE Email-Kampagne an Schulausschuss

    at 22 May 2020 16:19

    Liebe Unterstützer*innen der Initiative!

    Wir haben uns wegen der Corona-Situation gegen eine Demonstration vor dem Rathaus entschieden.

    Bitte nutzt die dadurch freigewordenen Energien für folgende Aktivitäten:
    1. macht Druck auf die Ratsleute mit einer Fakten-Mail! Wir haben einen Text vorbereitet (siehe unten) - einfach kopieren, Euren Namen daruntersetzen und jetzt gleich an folgende Email-Adressen schicken:

    helge.schlieben@t-online.de; nc-philipfr@netcologne.de; birgitta@nesseler-komp.de; i.halberstadt-kausch@gmx.de; ralf.heinen@gmx.de; elfi.scho-antwerpes@stadt-koeln.de; walter.gutzeit@stadt-koeln.de; a.hauser@canedu.de; ulrike.kessing@stadt-koeln.de; horst.thelen@arcor.de; gerhard.brust@stadt-koeln.de; heiner.kockerbeck@netcologne.de; s.ruffen@fdp-koeln.de; heidi.irlenbusch@koeln.de; hildegard.fuhrmann@koeln.de; lutz.tempel@koeln.de; trapp.spd@t-online.de; verteiler@stadtschulpflegschaft-koeln.emlvt.de; klaus.zimmermann@koeln.de; m.westphal@fdp-koeln.de; lisa.gerlach@stadt-koeln.de; kt@koeln-bsv.de; sn@koeln-bsv.de; info@koeln-bsv.de; f.schotland@sgk.de; info@sgk.de; SPD-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; CDU-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; Grüne-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; FDP-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; DieLinke@stadt-koeln.de

    2. bewegt noch mehr Freunde, Verwandte und Bekannte zur Unterschrift der Petition
    3. postet den Link zur Petition immer wieder in allen sozialen Netzwerken die Ihr nutzt inklusive Aufruf zur Weiterleitung, damit wir vom Netzwerkeffekt profitieren! (facebook, whatsapp, instagram, twitter, nebenan.de, jodel … jeder Kölner Post zählt!)

    Hier der Text zum Kopieren (UNTEN EIGENEN NAMEN EINFÜGEN) an die Ratsmitglieder:

    Betreff: Argumente für die Gesamtschule für Rondorf

    An die An die Mitglieder des Ausschusses für Schule und Weiterbildung der Stadt Köln,

    das Corona-Virus hält mich am 25.05.2020 um 14:30 Uhr, also vor Ihrer nächsten Sitzung, vom Rathausplatz aus Rücksicht fern. Stattdessen schreibe ich Ihnen persönlich, warum nicht nur ich es für zwingend notwendig halte, dass im Neubaugebiet Rondorf West die Schulform eine Gesamtschule ist – falls Sie die Argumente nicht präsent haben:

    • Alle Schulleiter der Grundschulen, Gymnasien und Gesamtschulen sowie der Hauptschule des Kölner Südens fordern eine Gesamtschule
    • Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fordert eine Gesamtschule
    • Die Verwaltung fordert eine Gesamtschule
    • 750-1000 Gesamtschulplatzwünsche werden jedes Jahr abgelehnt
    • Bis zu 600 Abschulungen von Gymnasien und Realschulen jedes Jahr
    • Erreichbare Gymnasien gibt es in ausreichend: Gymnasium Rodenkirchen, Irmgardis Gymnasium, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Kaiserin-Augusta Schule, Humboldt-Gymnasium, Hildegard-von-Bingen Gymnasium, Schillergymnasium, Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium
    • Die Hauptschule in Rodenkirchen läuft aus
    • Der jetzige „Deal“ eines Gymnasiums wird in keiner Weise den Anforderungen und Schulplatzbedürfnissen der zukünftigen Bewohner des Kölner Südens, den Expansionsgebieten Deutsche Welle, Reiterstaffel, Sürther Feld & Neubaugebieten Rodenkirchen (Waldviertel, Ringstr), Rondorf-West & 80ha weiter südlich, gerecht
    • Eine Gesamtschule bietet allen Schüler*innen alle Schulabschlüsse
    • Eine Gesamtschule wird sozialer, kommunaler Bildungs- und Kulturort für eine ganze Region über mehrere Generationen hinweg für alle Schüler*innen mit Familien werden

    Ich erwarte von den Kölner Ratsleuten des Schulausschusses eine Entscheidung auf Basis der Einschätzung von Fachleuten, Daten und Bürgerwillen zu treffen. Machen Sie Ihre Arbeit richtig!

    Vielen Dank, dass Sie meine E-Mail lesen & verstehen und die Entscheidung für eine Gesamtschule treffen werden!

    Vorname Nachname
    Unterstützer*innen der Bürgerinitiative Gesamtschule Rondorf

  • ACHTUNG Statt Demo 25.05.: SOFORTIGE Email-Kampagne an Schulausschuss

    at 22 May 2020 16:16

    Liebe Unterstützer*innen der Initiative!

    Wir haben uns wegen der Corona-Situation gegen eine Demonstration vor dem Rathaus entschieden.

    Bitte nutzt die dadurch freigewordenen Energien für folgende Aktivitäten:
    1. macht Druck auf die Ratsleute mit einer Fakten-Mail! Wir haben einen Text vorbereitet (siehe unten) - einfach kopieren, Euren Namen daruntersetzen und jetzt gleich an folgende Email-Adressen schicken:

    helge.schlieben@t-online.de; nc-philipfr@netcologne.de; birgitta@nesseler-komp.de; i.halberstadt-kausch@gmx.de; ralf.heinen@gmx.de; elfi.scho-antwerpes@stadt-koeln.de; walter.gutzeit@stadt-koeln.de; a.hauser@canedu.de; ulrike.kessing@stadt-koeln.de; horst.thelen@arcor.de; gerhard.brust@stadt-koeln.de; heiner.kockerbeck@netcologne.de; s.ruffen@fdp-koeln.de; heidi.irlenbusch@koeln.de; hildegard.fuhrmann@koeln.de; lutz.tempel@koeln.de; trapp.spd@t-online.de; verteiler@stadtschulpflegschaft-koeln.emlvt.de; klaus.zimmermann@koeln.de; m.westphal@fdp-koeln.de; lisa.gerlach@stadt-koeln.de; kt@koeln-bsv.de; sn@koeln-bsv.de; info@koeln-bsv.de; f.schotland@sgk.de; info@sgk.de; SPD-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; CDU-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; Grüne-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; FDP-FraktionPoststelle@stadt-koeln.de; DieLinke@stadt-koeln.de

    2. bewegt noch mehr Freunde, Verwandte und Bekannte zur Unterschrift der Petition
    3. postet den Link zur Petition immer wieder in allen sozialen Netzwerken die Ihr nutzt inklusive Aufruf zur Weiterleitung, damit wir vom Netzwerkeffekt profitieren! (facebook, whatsapp, instagram, twitter, nebenan.de, jodel … jeder Kölner Post zählt!)

    Hier der Text zum Kopieren (UNTEN EIGENEN NAMEN EINFÜGEN) an die Ratsmitglieder:

    Betreff: Argumente für die Gesamtschule für Rondorf

    An die An die Mitglieder des Ausschusses für Schule und Weiterbildung der Stadt Köln,

    das Corona-Virus hält mich am 25.05.2020 um 14:30 Uhr, also vor Ihrer nächsten Sitzung, vom Rathausplatz aus Rücksicht fern. Stattdessen schreibe ich Ihnen persönlich, warum nicht nur ich es für zwingend notwendig halte, dass im Neubaugebiet Rondorf West die Schulform eine Gesamtschule ist – falls Sie die Argumente nicht präsent haben:
    • Alle Schulleiter der Grundschulen, Gymnasien und Gesamtschulen sowie der Hauptschule des Kölner Südens fordern eine Gesamtschule
    • Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fordert eine Gesamtschule
    • Die Verwaltung fordert eine Gesamtschule
    • 750-1000 Gesamtschulplatzwünsche werden jedes Jahr abgelehnt
    • Bis zu 600 Abschulungen von Gymnasien und Realschulen jedes Jahr
    • Erreichbare Gymnasien gibt es in ausreichend: Gymnasium Rodenkirchen, Irmgardis Gymnasium, Friedrich-Wilhelm-Gymnasium, Kaiserin-Augusta Schule, Humboldt-Gymnasium, Hildegard-von-Bingen Gymnasium, Schillergymnasium, Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium
    • Die Hauptschule in Rodenkirchen läuft aus
    • Der jetzige „Deal“ eines Gymnasiums wird in keiner Weise den Anforderungen und Schulplatzbedürfnissen der zukünftigen Bewohner des Kölner Südens, den Expansionsgebieten Deutsche Welle, Reiterstaffel, Sürther Feld & Neubaugebieten Rodenkirchen (Waldviertel, Ringstr), Rondorf-West & 80ha weiter südlich, gerecht
    • Eine Gesamtschule bietet allen Schüler*innen alle Schulabschlüsse
    • Eine Gesamtschule wird sozialer, kommunaler Bildungs- und Kulturort für eine ganze Region über mehrere Generationen hinweg für alle Schüler*innen mit Familien werden

    Ich erwarte von den Kölner Ratsleuten des Schulausschusses eine Entscheidung auf Basis der Einschätzung von Fachleuten, Daten und Bürgerwillen zu treffen. Machen Sie Ihre Arbeit richtig!

    Vielen Dank, dass Sie meine E-Mail lesen & verstehen und die Entscheidung für eine Gesamtschule treffen werden!

    Vorname Nachname
    Unterstützer*innen der Bürgerinitiative Gesamtschule Rondorf

  • Info-Broschüre zur Schulform Gesamtschule

    at 16 May 2020 10:59

    Uns fällt immer wieder auf, dass Mitbürger*innen wenig bis gar nichts über Gesamtschulen wissen. Das ist oft damit zu erklären, dass ihre eigene Schullaufbahn im drei-gliedrigen System (Hauptschule / Realschule / Gymnasium ) verlief und es keine Kontakte zu Freunden / Bekannten aus Gesamtschulen gab. In NRW gibt es diese Schullform seit mehr als 40 Jahren, und das sehr erfolgreich mit jetzt mehr als 300 Gesamtschulen im Bundesland. Die Gesamtschule Rodenkirchen existiert seit dem Schuljahr 1971/72 und hat damit nächstes Jahr 50-jähriges Jubiläum. Hier der Link zu einer Broschüre, die die Schulform Gesamtschule erklärt. Das hilft vielleicht, sie besser zu verstehen!
    www.kempen.de/C125757C00439DDE/files/ggg_gesamtschul-broschureauflage_5_130808.pdf/$file/ggg_gesamtschul-broschureauflage_5_130808.pdf?OpenElement

  • Petition in Zeichnung - Schulausschuss-Sitzung Ende Mai - Starkes Zeichen setzen

    at 02 May 2020 22:52

    Liebe Unterstützer*innen der Petition,
    vielen herzlichen Dank für Ihre Unterschriften. Wir sind bei knapp 500 oder 10% nach einem Monat, das Ziel sind 5.000 Unterschriften. Am 25. Mai wird es eine wichtige Sitzung des Schulausschusses geben. Da wollen wir ein starkes Zeichen setzen!

    Wir haben einen langen Weg vor uns – gemeinsam schaffen wir das. Wir alle können folgende Dinge tun, um Unterschriften VON MENSCHEN AUS KÖLN (d.h., alle mit Adresse in Köln: Erwachsene, Kinder & Jugendliche, auch Menschen, die keine deutsche Staatsangehörigkeit haben, Voraussetzung: der Inhalt der Petition wird verstanden und man unterschreibt freiwillig) zu sammeln bzw. dazu zu animieren:

    PETITION ÜBER FACEBOOK / WHATSAPP / E-MAIL WEITERLEITEN: an Verwandte, Freunde, Bekannte, Nachbarn und beispielsweise zum Verein. Direkt unter dem Petitionstext sind die entsprechenden Buttons.

    ÜBER FACEBOOK: Die Bürgerinitiative über 100 Freunde, die kommentieren, teilen, weiterleiten und unser Anliegen in Eure Freundeskreise tragen. Bitte anschließen!

    HARDCOPY VERTEILEN: auf der Internetseite der Petition oben rechts gibt es einen Button für die Petitionsdatei, die man dann ausdrucken kann. Die kann man Menschen zukommen lassen, die sich mit dem Unterzeichnen online nicht wohlfühlen. Anschließend Zettel abholen, Dokument scannen und hochgeladen!

    ABRISS AUSHANGZETTEL: Ebenfalls auf der Petitionsseite weiter unten rechts kann man das Pdf-Dokument Aushangzettel runterladen. Diese Zettel können an beliebten Orten oder Laternen etc. angebracht werden.

    LESERBRIEFE: Hier die Emailadressen:
    Kölner Stadtanzeiger Lokalteil: ksta-koeln@dumont.de
    Kölner Rundschau: koeln@kr-redaktion.de
    Wochenspiegel: redaktion@koelner-wochenspiegel.de
    Bilderbogen: redaktion@bilderbogen.de

    Vielen Dank fürs Unterstützen und Arbeiten am gemeinsamen Ziel, einer Gesamtschule in Rondorf,

    beste Grüße & bleiben Sie gesund,

    Horst Schneider & das Team Bürgerinitiative Gesamtschule Rondorf

  • Schulausschuss-Sitzung Ende Mai - Starkes Zeichen setzen!

    at 02 May 2020 22:47

    Liebe Unterstützer*innen der Petition,
    vielen herzlichen Dank für Ihre Unterschriften. Wir sind bei knapp 500 oder 10% nach einem Monat, das Ziel sind 5.000 Unterschriften. Am 25. Mai wird es eine wichtige Sitzung des Schulausschusses geben. Da wollen wir ein starkes Zeichen setzen!

    Wir haben einen langen Weg vor uns – gemeinsam schaffen wir das. Wir alle können folgende Dinge tun, um Unterschriften VON MENSCHEN AUS KÖLN (d.h., alle mit Adresse in Köln: Erwachsene, Kinder & Jugendliche, auch Menschen, die keine deutsche Staatsangehörigkeit haben, Voraussetzung: der Inhalt der Petition wird verstanden und man unterschreibt freiwillig) zu sammeln bzw. dazu zu animieren:

    PETITION ÜBER FACEBOOK / WHATSAPP / E-MAIL WEITERLEITEN: an Verwandte, Freunde, Bekannte, Nachbarn und beispielsweise zum Verein. Direkt unter dem Petitionstext sind die entsprechenden Buttons.

    ÜBER FACEBOOK: Die Bürgerinitiative über 100 Freunde, die kommentieren, teilen, weiterleiten und unser Anliegen in Eure Freundeskreise tragen. Bitte anschließen!

    HARDCOPY VERTEILEN: auf der Internetseite der Petition oben rechts gibt es einen Button für die Petitionsdatei, die man dann ausdrucken kann. Die kann man Menschen zukommen lassen, die sich mit dem Unterzeichnen online nicht wohlfühlen. Anschließend Zettel abholen, Dokument scannen und hochgeladen!

    ABRISS AUSHANGZETTEL: Ebenfalls auf der Petitionsseite weiter unten rechts kann man das Pdf-Dokument Aushangzettel runterladen. Diese Zettel können an beliebten Orten oder Laternen etc. angebracht werden.

    LESERBRIEFE: Hier die Emailadressen:
    Kölner Stadtanzeiger Lokalteil: ksta-koeln@dumont.de
    Kölner Rundschau: koeln@kr-redaktion.de
    Wochenspiegel: redaktion@koelner-wochenspiegel.de
    Bilderbogen: redaktion@bilderbogen.de

    Vielen Dank fürs Unterstützen und Arbeiten am gemeinsamen Ziel, einer Gesamtschule in Rondorf,

    beste Grüße & bleiben Sie gesund,

    Horst Schneider & das Team Bürgerinitiative Gesamtschule Rondorf

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now