Änderungen an der Petition

16.12.2013 23:10 Uhr

Allgemeine Verbesserung des Textes ohne inhaltliche Änderung
Neuer Petitionstext: Die Stadtverwaltung Augsburg soll an Gymnasien und anderen weiterführenden Schulen auf dem Stadtgebiet Angebote für Russisch und Türkisch als offizielles Hauptfach ermöglichen, wahlweise als:
- Russisch/Türkisch als 3. Fremdsprache ab der 8.Klasse
- Ersatz der bisherigen 2. Fremdsprache (z.B. Latein oder Französisch) in der zehnten Klasse

Anschließend soll es die Möglichkeit geben das Abitur mit Russisch bzw. Türkisch als Fremdsprache abzulegen.

Falls sich an einer einzelnen Schule nicht genügend Schüler finden, soll ein Sammelkurs an einem Augsburger Gymnasium eingerichtet werden.

Russisch/Türkisch Unterricht nur als Wahlfach ist wenig zweckdienlich, weil dabei die bereits Vorhandenen vorhandenen Sprachkenntnisse der Jugendlichen nicht ausreichend schulisch honoriert werden.